Mindesthaltbarkeitsdatum bei Tee abgelaufen - wie lange danach ist er noch geniesbar?

12 Antworten

da Tee unter das Lebensmittelgesetz fällt, benötigt er ein Mindesthaltbarkeitsdatum (genau wie Mineralwasser) aber eigentlich wird er nicht schlecht...kann nur sein, das er Geschmack verliert. Deswegen kannst du ihn unbedenklich trinken, falls er an Geschmack verloren haben sollte, kannst du ihn immer noch wegwerfen...

Brühe ihn dir auf und teste es - schmeckt er normal ist er auch noch genießbar!

Mach einfach den TEE der wird nicht giftig könnte halt nicht mehr so schmecken

Einfach mal riechen!

Was haben den die Leute gemacht, als vor 100 Jahren da noch keiner ein Haltbarkeitsdatum drauf gedruckt hat? Eben, die haben halt selber geschaut, ob es noch gut ist. So lange der Tee nicht muffig oder schimmelig roch, wurde er benutzt.

Mindesthaltbarkeitsdatum heiß ja nur, daß es eine Garantie vom Hersteller gibt, bis wann die Ware mindestens genießbar bleibt.

So lange der Tee gut riecht und schmeckt, kann man ihn bedenkenlos trinken. Zu lange sollte man ihn aber nicht aufheben, da die Aromen mit der Zeit auch nachlassen.

bei tee ist es nicht so schlimm wenn das haltbarkeitsdatum abgelaufen ist ... solange man den tee trocken lagert kann nicht viel passieren ...aus nach ner langen zeit kann das aroma des tees schwächer werden ...

Was möchtest Du wissen?