Löcher in der Leber - Parasiten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein die Löcher in der Leber sind ganz normal und entstehen durch röhrenartige Blutgefäße. Oft haben sie einen weißen Rand. Die Leber ist sehr stark durchblutet! Parasiten sind bei unserem Kontrollsystem ausgeschlossen. Der Fleischbeschauer achtet peinlichst auf Parasitenbefall!

DH - Da hatten wir zur gleichen Zeit den gleichen Geistesblitz ;o)

@monja1995

Deswegen gibt es auf Deine Antwort auch einen DH!

Danke, es hätten ja auch Parasiten sein können, die uns Menschen nix angehen... In den hintersten Hirnwindungen kramte bei mir der Begriff des Leberegels herum, allerdings kenne ich den eher aus der Schafhaltung.

Ich denke, dass das Löcher von vorhandenen Blutgefässen sind, ich sah noch keine Schweine- aber auch keine Ringerleber ohne diese Löcher. Das ist normal und nichts ekliges

Danke! Geekelt habe ich mich auch nicht, nur gewundert, weshalb die eine Leber stärker und die andere weniger stark "durchlöchert" ist! P.S.: Ich hoffe, Du meintest Rinderleber, oder isst Du Sportler? ;-))) Vielleicht arbeitest Du auch in der Pathologie... grins

@CrazyDaisy

Keines von Beiden, ich meinte Rind, sorry ggg

Was möchtest Du wissen?