Krankschreiben wegen Leberfleck entfernung im Gesicht?

5 Antworten

Naja wenn dir das peinlich ist, hättest du den Termin ja zusammen mit deinen Arbeitgeber besprechen können, und ihn dann vielleicht so legen können das du direkt  nach der OP ein paar Tage frei hättest, oder an einen nicht so öffentlichen Platz arbeiten kannst.

ansonsten einfach mal schauen ob es andere Farben gibt, vielleicht gibt es ja auch welche die Du überschminken kannst damit es nicht auffällt.

Ich glaube nicht, dass er dich krankschreibt, mir ging das damals genauso, habe dann in der Firma nachgefragt, die haben mit mir einen Deal gemacht, 3 Tage habe ich von denen frei bekommen und 2 Tage musste ich mir Urlaub nehmen. Nach einer Woche war dann alles gut :)

Also mit einem Pflaster im Gesicht gehen die Buchungszahlen enorm zurück.

In meiner Selbsthilfegruppe würde man in einem solchen Fall sagen: Nimm dich nicht so verdammt wichtig!

Hoffentlich passiert dir nicht noch Schlimmeres!

Hallo was soll ich sagen;-) Bin immer in der Öffentlichkeit und lief auch mit Kinnpflaster rum auch zum Training usw;-) 

Ein Arzt schreibt dich nicht wegen einem Pflaster im Gesicht krank.

Was möchtest Du wissen?