Leberflecken / Muttermale mit IPL Laser selbst entfernen?

5 Antworten

Allerdings ist es möglich, Muttermale mithilfe von Essig zu entfernen... Zahlreiche Anleitungen finden sich im www. Keine Ahnung, ob es nacher üblicherweise Flecken gibt, bei mir schon... hab es leider mit Essigsäure versucht und an einer Stelle eine entsetzliche Narbe bekommen (siehe Fotos), da ich viel zu viel aufgetragen habe auf das winzige Muttermal. Sonst noch an einer weiteren Stelle probiert, da ist das Muttermal lustigerweise nur kleiner geworden. 

Nun denken viele wegen meiner Narbe, ich hätte mich mit nem heißen Chick verbrannt :/

Essig_Muttermalentfernung - (Laser, Haarentfernung) Essig_Muttermalentfernung_Endergebnis - (Laser, Haarentfernung)

Man DARF keine Muttermale mit IPL Haarentferner behandeln, man soll sie ja unbedingt abdecken (zb mit weißem Kajal), da die dunklen Flecken  zu viel Lichtenergie absorbieren und zu Verbrennungen führen. Zum Operieren  verwendet man doch auch kein herkömmliches Haarentferner- IPL Gerät... Welchen Unterschied es bei der Lichttechnik (zb Wellenlänge, etc) gibt, weiß ich nicht - aber definitiv zumindest beim Aufbau/ Ausstattung der Geräte - dem Verwendungszweck entsprechend (zb Handstück, etc).

Ps: ohne zuerst die Haare aus dem Muttermal zu entfernen (sofern welche vorhanden), wird sich das Muttermal meines Wissens unter Umständen immer wieder erneuern nach dem Weglasern. Es gibt aber mittlerweile Lasergeräte für dunkle Hauttypen, vlt ist es möglich, diese auf Muttermale anzuwenden (?). Da kennt sich ein Spezialist bestimmt besser aus... 

Rausschnippln und anschließend die Narben weglasern funzt immer am Besten und ist gesundheitlich eine sichere Methode ;)

ich denke nicht das es ohne dok geht.....

ihr denkt oder ihr wisst.

kennt jemand den konkreten unterschied zwischen den geräten?

Was möchtest Du wissen?