Knieschmerzen vom Tanzen, was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Vielleicht liegt es auch einfach daran dass du mit der art wie du springst und dich bewegst deinen knien schaden zufügst ohne es zu bemerken. Versuch mal deinen körper bewusster wahrzunehmen, und vvl "federnder" zu springen, einfach mal ausprobieren, was dir am besten tut...dann gibt es natürlich noch salben und tabletten aus der apotheke die bestimmt helfen aber ich hab gehört es gibt auch solche kniewärmer die halten die knie immer schön warm und die muskeln und sehnen bleiben geschmeidig, was verletzungen vorbeugt. Es kann auch sein dass du dich vor dem tanzen nicht richtig aufwärmst? Das ist nämlich sehr wichtig da tanzen auch eine körperliche belastung ist! Die muskeln und sehnen müssen erwärmt werden um solche "extremen" bewegungen wie sprünge optimal ausführen zu können. Wende dich wenn es schlimmer wird und das nicht hilft auf jeden fall noch mal an einen doc. vvl trainierst du auch zu extrem...? "Hör" einfach auf deinen körper, dann hat der doc auch leichteres spiel bei der behandlung! ;)

Geh zu einem zweiten Arzt und hol dir eine zweite Meinung ein. Aus der Ferne würde ich auf jeden Fall sagen, du bist reif für eine Pause, und solltest möglicherweise nach einer ausreichenden Erholungsphase gezieltes Krafttraining machen. SCheinbar hast du deinen Bewegungsapparat überlastet, was er dir nun übel nimmt und durch Schmerzen eine Pause von dir einfordert. Deine Schmerzen solltest du auf jeden Fall vermeiden.

Du solltest wircklich einen zweiten arzt aufsuchen und in der zwischen zeit könntest du täglich eine SportSalbe anwenden . Die bekommst du in der Apotheke .. viel glück noch mit deinem knie

Was möchtest Du wissen?