Kleinen Zeh gebrochen. Sind Krücken übertrieben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest damit zum Arzt gehen. Im Normalfall kann man nichts machen und der Knochen muss einfach so wieder zusammenwachsen. Manchmal muss der Orthopäde ihn wieder zurecht rücken, wenn dieser zu sehr verbogen ist...ist aber eher selten der Fall. Wichtig ist, dass du ihn kühlst und deinen Fuß so weit es geht still hälst.

@cooooockie, 

woher weißt du, dass dein Zeh gebrochen ist? Hast du zu Haus ein Röntgengerät?

Hätte ich Beschwerden und wäre mein Leidensdruck groß genug, dann würde ich einen Orthopäden um Rat bitten. Da "mein" Orthopäde heute, Mittwoch, nachmittags geschlossen hat, würde ich, je nach Stärke meiner Beschwerden, entweder morgen zum Orthopäden gehen oder heute in die Notfallambulanz eines Krankenhauses.

Der ist locker doppelt so größ wie der andere. sehr sehr sehr rot und tut jz schon seit ner dreiviertel stunde weh..

Du musst auf jeden Fall zum Arzt gehen,wenn der schief zusammenwächst hast du ein Problem.Die ersten Tage habe ich Krücken gehabt,danach geht es wieder.Bei manchen Bewegungen wird das aber noch ein paar Wochen oder Monate weh tuen.Gute Besserung :-)

Ich würde sage du gehst erstmal zum Arzt. Dort kannst du den Doktor mal fragen. Du kannst auf keinen Fall beim Sport mitmachen. Ich finde Krücken nicht übertrieben wenn du nicht auf deinem Fuß stehen kannst.

Geh zum Arzt 🏃🏼

Und wenn es nötig ist dann benutzt du Krücken aber die Frage beantwortet sich schon nachdem du beim Arzt warst 

Was möchtest Du wissen?