Kleidergröße 40 zu dick? Welche kleidergröße findet ihr persönlich am schönsten?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

40 50%
32 13%
36 13%
38 13%
42 13%
34 0%
Größer 0%

5 Antworten

40

Mal ehrlich: Ich bin nicht dick und auch nur 1,64 "groß".

Aber von dem Gedanken, in Kleidergröße 38 zu passen, habe ich mich trotz ca. 64 Kilo verabschiedet.. 40 ist bei mir Standard.

Dementsprechend sind  71 Kg bei deiner Größe völlig in Ordnung...solche Hungerhaken-Frauen finde ich absolut furchtbar.

Ich hatte zu besten Zeiten bei kleinen 1,55 m und 60 kg Wohlfühlgewicht Größe 42/44 in schmal geschnittener Kleidung wie Etuikleidern. Schicke Taille und dafür Rundungen Popo und Busen.  Bewundernde Blicke garantiert! Es kommt nicht auf kleinstmögliche Kleidergröße an, sondern darauf, die wirklich PASSENDE Größe selbstbewusst zu tragen!

36

Passt mir schon jahrelang, bin aber auch nur 163 cm groß.

Viele, nicht alle, die größer sind, brauchen auch eine größere Nummer.

Die beste Kleidergröße ist immer die, in der Du Dich wohlfühlst.

So pauschal mag man darüber nicht urteilen, da wohl generell auch das Alter ein Wörtchen mitzureden hat.

Bei einer jungen Frau wird die Konfektionsgröße 34 ein ganz anderes Aussehen entfalten als wenn ich mir eine Frau im Alter von vllt. 60 Jahren mit der Größe vorstelle! Da würde ich eher denken..nee Mädchen .. gönn dir mal nen Happen mehr...oder!?

Hallo...das kann man doch gar nicht so bestimmen...Kleidung sollte auf jedenfall sitzen und nicht einschnüren oder wurstig aussehen...auch sollte sie nicht vom Körper rutschen....lg blümchen

Was möchtest Du wissen?