Kind mit 39,4 Fieber. Wadenwickel gemacht, Kind super verwirrt? Hilfe!

9 Antworten

Hallo,

Bei Kindern kann das Fieber manchmal sehr schnell ansteigen und sehr schnell wieder abfallen, auch ohne Wadenwickel.

Aber in deinem Fall hätte ich dem Kind auch Wadenwickel verpasst. Alles was über 39 ° geht ist beängstigend.

Fieber ist eigentlich was sehr Gutes, es tötet Bakterien und Viren im Körper ab und macht gesund. Man sollte es deswegen nicht unbedingt mit Gewalt senken. Ausserdem ist Schlafen die beste Medizin, also nicht aufwecken! Die Kinder sind vom Fieber ziemlich matt und schlapp, das einzigste, was sie wirklich jede Stunde müssen, ist sehr viel Trinken, da der Körper durch die Haut sehr viel Flüssigkeit ausscheidet. Deswegen schwitzen die Kinder bei Fieber auch.

Hallo, Du lieber Onkel!

Keine Sorge! Wenn man Fieber hat, der Körper ermattet ist, ist der Schlaf meist sehr tief. Und so ist auch klar, daß Deine Nichte nach dem Wecken zunächst erst mal verwirrt reagiert.

Das Fieber ist ja jetzt wieder runter und klar ist sie auch - oder? Mach Dir keine Sorgen. Kinder haben zumeist noch ein ziemlich intaktes Immunsystem, welches sehr kurzfristig mit hohem Fieber auf einen Infekt reagieren kann. Die Temperatur ist dann einfach notwendig, um den Erreger abzutöten. Deshalb sollte man ja auch nicht gleich fiebersenkende Medikamente verabreichen, sondern höchstens mit Wadenwickel reagieren - was Du ja auch wunderbar gemacht hast.

Dann mal weiterhin gute Besserung für Deine Nichte.

Erstmal abwarten. Soeine Krankheit ist sehr anstrengend für den Körper. Wenn ich gerade eingeschlafen wäre und mich dann einer nach 20 Minuten weckt, würde ich nicht nur wirres Zeug reden, sondern auch sauer sein. ;-)

Wenn es nun bei 37,4 ist, erstmal abwarten. Bis 40,0 ist es noch legitim, wenn über kurzen Zeitraum. Und hinterlässt ansich auch keine Schäden. Erst ab ca. 42-44 Grad wirkt Fieber tödlich, da die Eiweiße denaturieren.

Lass das arme Kind erstmal schlafen. Sollte das Fieber wieder bedrohlich steigen, kannst du immer noch ins Krankenhaus.

Sprich sie nochmal an- wenn du den Eindruck hast, dass irgendwas nicht richtig ist würd ich ichs KH fahren oder den Notarzt rufen. Mit Fieber ist nicht zu spaßen...

Ich würde zur sicherheit ins krankenhaus von wenn du schon die möglichkeit hast!bei fieber ist es normal dass man wirres zeug redet trotzdem ist mit 39.4 grad nicht zu spaßen auch wenns jetzt besser ist

Vergiss nicht, dass Kinder generell höheres Fieber bekommen, als Erwachsene. Als Kind hatte ich öfter mal knapp 40 Grad und bin immer mit kalten Wickeln gut über die Runden gekommen.

Was möchtest Du wissen?