Kann Röntgenstrahlen oder Computertomograph die Spermien auf Dauer beschädigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, also. Sicher sind Röntgenstrahlen ab einer gewissen Dosis schädlich. Aber es wird immer auf das Alter des Patienten Rücksicht genommen. Ein Bleischutz beim Röntgen ist ein sicherer Schutz! Beim CT geht das leider nicht immer. Aber die Geräte sind heute schon auf die geringste Strahlung eingestellt. Sollte dennoch mal durch einen verirrten Strahl eine Zelle getroffen werden, so regeneriert sie sich auch wieder. Keine Angst, Kinder kriegen ist kein Problem: Du hast Millionen von Möglichkeiten Kinder zu bekommen!!!

Mach dir keine so großen Gedanken, Röntgengeräte etc. arbeiten heute mir relativ wenig Strahlung und sind nicht mehr so gefährlich. Wenn es sich vermeiden lässt, dann schütze deine empfindlichen Stellen mit einem Bleigürtel und gut ists. Ansonsten sind deine Schwimmer nach ca. 2 Monaten sowieso wieder erneuert. ;) Die Ärzte würden einem das zudem sicher sagen, wenn es wirkliche Risiken gäbe.

Was möchtest Du wissen?