Kann man zu viel Traubenzucker essen?

3 Antworten

Traubenzucker - Glucose - ist ein Einfachzucker und "jagt" den Blutzucker in die Höhe und sorgt für eine starke und schnelle Insulinausschüttung. Diese drückt den Blutzucker dann wieder runter - und zwar unter den Ausgangswert, was für das Heißhungergefühl verantwortlich ist.
Wenn du das im Laufe eines Tage ständig machst und dann noch dazu die meiste Zeit sitzt, halte ich das für mehr als ungesund

eigent nicht. Vielleicht aufgekratzt, wenn’s so ein hartes Traubenzucker Täfelchen war.

Kann sein, aber alles ist gefährlich wenn man zu viel hat, sogar Wasser.

Was möchtest Du wissen?