Kann man Kleiner Werden?

18 Antworten

groß sein ist doch total super, außerdem mögen frauen große männer ;) eine op kann man machen, da werden dir die unterschenkel gebrochen und verkürzt. das ist aber nicht sehr empfehlenswert, weils höllisch weh tut und die heilung ewig dauert. versuch lieber ein wenig das positive an deiner größe zu sehen, zum beispiel, dass du bei konzerten immer die bühne siehst, oder in der disco deine freunde besser findest ;)

Hey ganz ehrlich wenn ich du wäre würde ich es genießen ;) als Mann ist es doch gut groß zu sein viele meiner Freunde haben voll die komplexe weil sie um die 178cm sind und fühlen sich so klein und wollen größer sein. Sie stolz drauf. Ich finde es toll wenn ein Mann groß ist!

Mit erst 19 Jahren hast Du noch ein etwas verfälschtes Körperbewußtsein. Das Selbstbewusstsein kommt mit den Jahren und dem Erwachsenwerden von selbst. Kleine Männer leiden oft ein Leben lang unter ihrer Größe und meinen diese mit großen Autos , Häuser, Geld und großem Mundwerk ausgleichen zu müssen. Sei froh dass Du das nicht brauchst.

Oh Mann!! Ich versteht dich soooooo gut! Ich bin in einer ähnlichen Lage, 39 Jahre, 186cm (glaub ein bisi mehr, ich geb aber immer 186cm an, auch wenn alle immer sagen: du bist sicher größer! :((( und ich hasse es seit immer!! Überall kommt man riesig daher und es ist einfach nur unangenehm, da ja die anderen Leute zumeist wirklich sehr, sehr klein sind. Wohne in Wien und ich steh zu 90% unter Leuten, die zw. 150 und 165cm klein sind! :( Zum Glück hab ich nur 42er Schuhgröße und 79kg. Aber wohl fühle ich mich gar nicht :( 

hey, ich versteh dich ganz genau, weißt du ich habe mich damals richtig scheiße gefühlt groß zu sein, aber dann dran gewöhnt und dann fühlte ich mich echt gut ich bin jetzt 20 jahre alt werde dieses jahr im dezember 21 ist noch ne ecke, nun war ich bestimmt knapp 1 jahr 186 so das hat sich klasse angefühlt, weil ich auch nicht der größte von allen war und im spiegel sahs auch gut aus, nun jetzt vor einer woche merkte ich aufeinen schlag n unterschied, ich merkte das ich iwie größer bin, iwas stimmt nicht. ich misste mich gleich mit anderen und merkte die sind doch bisschen kleiner als sonst-.- das hat mich jetzt richtig runter gezogen, ich dachte der wachstumsprozess ist jetzt endlich abgeschlossen auch wenn der bis 21 geht, wel ich mind. 1 jahr so geblieben war bin ich jetzt aufeinmal 1,88 von einen tag auf den anderen ich versteh das einfach nicht. ich fühl mich richtig unwohl dabei, viele verstehen das nicht weil sie selbst nicht in sonm körper stecken wär ich doch nur 2-4 cm kleiner wär ich so froh. ich überlege auch schon als über eine OP wenn sowas möglich wäre oder was auch immer ich würde es vielleicht versuchen weil ich will mich nicht ständig so unwohl fühlen:(((( das ist ne scheiß umstellung aufeinmal. an der arbeit nennen sie mich sowieso schon als: langer das regt mich so schon auf und jetzt noch größer werden das kann ich einfach nicht ertragen.

Was möchtest Du wissen?