Kann man abnehmen wenn man ständig spuckt?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Speichel wird vom Körper selbst produziert, es bringt also gar nichts.

Damit tust du dir nix gutes.Die Magensäure schädigt deine Speiseröhre.Mal abgesehen von Vitaminen die er braucht,die kann er sich ja gar nicht holen.und anderen begleiterscheinungen.Versuch es mit einem Ernährungsberater,Fitnessstudio usw.

Bisschen spät, aber besser als nie .. Wenn du die Folge von Kenny vs. Spenny meinst, wo sie so viel Gewicht wie nur möglich verlieren sollten..:

Klar nimmst du durch Spucken ab. Aber nicht Fett, sondern Wasser.. du entwässerst dadurch deinen Körper.. dadurch verlierst du Gewicht .. aber das ist keine langfristige Methode, da dein Körper das sofort regenerieren will .. im Fall Kenny vs. Spenny hats geholfen, weil sie innerhalb von 3 Tagen soviel Gewicht (und nicht Bauchumfang o.ä.) verlieren sollten, wie möglich.

Meinst du ausspucken oder sich erbrechen? Auspprucken nützt dir gar nichts, du verlierst nur Wasser und musst mehr trinken. Und sich erbrechen ist ganz schädlich, weil du dir deinen Magen kaputt machst, außerdem kann man süchtig werden (Bulimie) und in Lebensgefahr dadurch kommen! Versuche gesünder und fettärmer zu essen und dich mehr zu bewegen - dann tust du viel genug!

Man kann davon jedenfalls sehr schnell sehr krank werden! Und das ist dann sicher nicht mehr lustig! Zum Abnehmen, wenn es denn wirklich sein muss, gibt es Sport und Diäten und das zur Not noch unter ärztlicher Aufsicht! Alles andere ist nichts!

Was möchtest Du wissen?