Kann ich in meinem Alter noch mit dem Leistungssport im schwimmen anfangen?

5 Antworten

Man ist nie zu alt, um mit dem Leistungssport anzufangen. Du wirst (wenn du nicht gerade ein unglaubliches Naturtalent bist) zwar nicht als Karriere machen können, aber als Hobby auf jeden Fall. Wie oft du tainierst kommt auf den Verein an. Aber mit drei bis fünfmal die Woche musst du schon rechnen. Wenn du die Zeit hast, ruf einfach mal in einem Verein an, packe deine Schwimmsachen und besuche eine Stunde, um zu sehen, wie es dir da gefällt. Ich habe selber lange Leistungsschwimmen gemacht und es ist ein echt schöner Sport!

Also Schwimmen als Leistungssport zu nehmen hat keine Altersbeschränkung, wenn es Spaß macht dann nur zu. Ich würde einfach mal googlen ob es Vereine oder so in Köln gibt die sowas anbieten, man könnte aber auch voll mainstream ins nächste Schwimmbad fahren und einfach persönlich nachfragen.

L.g Chloe

Hallo!  Nach einem Verein lässt sich leicht über Schwimmvereine Köln suchen.  Und dann kann man zunächst telefonieren.

Mit genügend Talent geht das auch mit 15 noch. Ich habe in einer anderen Sportart mit 18 begonnen - es folgten viele Jahre Bundesliga. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Geh zum DLRG
Da lernst du das zimmlich schnell und kannst später auch bei Wettkämpfen mitmachen das ist entweder 1mal oder 2mal in der Woche also wie du dich endscheidest

PS
Klar kanst du in deinem alter noch damit anfangen

Erstmal einen Verein kenne Ich nicht.

Mit dem Leistungssport Kannst du jederzeit anfangen jedoch ist es schon ziemlich spät um Profisportler zu werden. 

Wenn du wirklich ernst machst kann es dazu kommen das du jeden Werktag Training haben kannst.

Mit freundlichen Grüßen Flo

Bei weiteren Fragen adde  mich doch als Freund.

Was möchtest Du wissen?