Kann einem durch zu viel Mayo übel werden?

5 Antworten

Wenn es am Essen gelegen hätte, wäre dir schon gestern übel geworden. Salmonellen können es auch nicht sein, da Mayonnaise heute nicht mehr aus frischen Eiern hergestellt wird. Es kann nur sein, dass dir das Essen durch das viele Fett schwer im Magen liegt.

Ich denke, dein Kreislauf ist etwas schwach und du machst dir Sorgen- daher die Übelkeit. Trinke eine Tasse Kaffee und lenke dich ab, das wird schon wieder.

Die Übelkeit ist ein Schutzreflex des Körpers und nichts wo vor man Angst haben muss, denn dadurch geht es einem meistens besser. Zur Not kann dir denn auch Vomex A helfen. Das unterbindet das ganze aber auch nur.

Etwas weniger essen! Ja, gerade bei so kalorienreichen, schweren Sachen wie Mayonnaise kann einem schlecht werden.

manchmal hilft ein kurzer nach einem fettigen essen^^

Bei Mayo und Hitze können es auch Salmonellen sein.

Ansonsten bei Übelkeit hilft Iberogast.

Was möchtest Du wissen?