Kann ein Schlag in der Achselgegend zum Herzstillstand führen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tippe eher auf "Kampfsportler-Latein", da ich mich mit der menschlichen Anatomie ein bisschen (EIN BISSCHEN = ich weiß nicht alles!) auskenne, das einzige was da evtl zum Herzstillstand führen könnte... wäre im entferntesten gedacht die Kompression der "Abzweigung" der Hauptschlagader (A. Axillaris). Aber ob das durch einen Schlag geschieht/geschehen kann...???!!!???

Ein kräftiger Schlag auf den Brustkorbbereich ist definitiv tödlich. Wo genau und wie man treffen muss erläutere ich hier natürlich nicht näher. Diese Schläge effektiv einsetzen können auch nicht viele Leute auf der Welt. Es gehört zu den Techniken des Ninjutsu. Ein Schlag unter die Achseln führt nur zu einer Lähmung und/oder einem Knockout.

Diese Techniken hier genau zu erläutern, kommt einer Anleitung zum Totschalg/Mord gleich. Es gibt auf der Welt nur ganz wenige Schulen die u.a. diese Techniken lehren. Aber auch nur ab einem gewissen Grad. Welcher Schlag nun genau tödlich ist oder auch nicht ....Keine Antwort .

in deiner achselhöhle verläuft der Plexus brachialis, nervenbahnen die für deinen arm wichtig sind...wenn du da reinschlägst, kann dein arm gelähmt sein...es gibt aber teile des körpers, welche noch schmerzhafter und "tödlicher" sind....

also ich weis nur, wenn du einen tennisball unter die achselhöhle nimmst und drückst, dann kannst keinen puls mehr am handgelenk fühlen. wie es mit herzinfarkt aussieht weis ich leider nicht.

Was möchtest Du wissen?