Jemand in meiner Umgebung kaut permanent Fingernägel - mich stört das. Bin ich überempfindlich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mich würde das auch stören. ich würde denjenigen da wirklich drauf ansprechen. das hat nichts mit einer Überempfindlichkeit deinerseits zu tun.

meines erachtens nach ist es respektlos dir gegenüber so etwas in solch einem ausmaß zu veranstalten.

echt eklig. bei dem Gedanken daran kann einem wirklich übel werden

Frage ihn doch mal, ob ihm bewusst ist, dass er so viel an seinen Nägeln kaut. Falls du ihn fragst, wäre Taktgefühl angebracht. Viele Menschen, die an ihren Nägeln knabbern, schämen sich dafür und werden nicht gerne darauf angesprochen.

Ist es möglich sich woanders hinzusetzen?

Ich würde nun nicht sagen, dass du überempfindlich bist. Aber ungewöhnlich ist es schon, dass dich das so stresst. Vielen Menschen fällt das nicht mal auf, wenn jemand in ihrer Umgebung an den Nägeln knabbert, habe ich schon festgestellt.

Passt inzwischen. Er hat mitbekommen, dass es mich stört und lässt es daher.

Ich bin im Übrigen hypersensibel, wie ich festgestellt habe. Das betrifft auch Geräusche oder schlechte Manieren anderer im Zug (dann setzte ich mich um)

Nein, das ist normal. Mir wird bei so etwas auch regelmäßig schlecht. Neulich hat mir gegenüber im Bus jemand seine Fingernägel abgeknipst. Die Dinger flogen durch die Gegend...

Wenn ich nur daran denke, könnte ich mich schon übergeben.

das ist ja widerlich. Da bekomm ich ja schon vom lesen Quaddeln am Mund

Sprich ihn drauf an, dass er das bitte unterlassen möge. Ist sowieso nur eine dumme Angewohnheit. 

Ja, einfach nicht drauf achten!

Das geht nur eine gewisse Zeit.

Was möchtest Du wissen?