ist meine Gesundheit gefährdet? Abnehmen nötig?

ich^^ - (Gesundheit, abnehmen, Diät)

22 Antworten

Hallo! Ohne dir zu nahe treten zu wollen, bin ich der gleichen Meinung deiner Eltern. Zuviel Körperfett, gerade in jungen Jahren, ist sehr schädlich. Wenn du nicht aufpasst kann es sein, dass du schon bald Rückenschmerzen oder Knieprobleme bekommst. Desweiteren wärest du später Diabetes- und Herzinfaktgefährdet. Eine Ernährungsumstellung ist nicht schwer und kann sogar Spaß machen. Und ich bin mir sicher: Du magst dich jetzt wohl fühlen, aber mit ein paar Pfund weniger, fühlst du dich sicher noch wohler ;)

vielleicht noch nicht schädlich, aber es kann schädlich werden. versuche einfach mit gesunder ernährung und sport abzunehmen... viel erfolg :)

Da gibst nur eins: Lass dich gründlich durchchecken. Alle relevanten Werte durch Bluttests usw. Wenn alles OK ist. kannst Du das Ergebnis dann deinen Eltern vorlegen plus deiner Aussage, dass Du dich in deinem Körper wohl fühlst.

Wenn du dich in deinem Körper wohl fühlst, dann ist es o.k. so.

Mittleweile weiß sogar die Wissenschaft, dass leichtes Übegewicht gesünder ist, als Untergewicht.

Trotzdem würde ich dir raten Ausdauersport zu betreiben, um deinen Körper zu straffen. Denn so wie dein Körper jetzt ist, wirst du wahrscheinlich nach dem ersten Kind "aufgehen wie ein Hefekloß"- und spätestens dann wirst du dich in deinem Körper auch nicht mehr wirklich wohl fühlen. Und dann "in die Gänge" zu kommen ist ungleich schwerer als wenn du jetzt damit anfängst!

warum soll übergewicht denn gesünder sein als untergewicht? ich meine wo ist denn diabetis knie rücken probleme diverse sorten krebs gesünder als untergewicht? ich hatte zu der zeit als ich 45 kilo gewogen hab auch keine beschwerden nur das meine haare dünner geworden sind und dagegn gibt es ja tabletten (bitte kein buhaa magersüchtig spam :3) ich versteh es echt nicht warum man wenn man den ganzen tag kaum sport macht und MEHR als genug isst gesünder sein soll als eine person die auf die ernährung achtet und sport macht

ich würde echt gerne mal die studie sehen in der übergewicht gesünder sein soll

@scarsneverfade

**Aber verstanden hast du nicht viel, habe ich recht.... ?!? ;-) lol

Tu mir einen Gefallen: - versetze dich mal nur ne Stunde in die Gedanke/ Gefühle des Mädchens auf dem Foto (Sarah) und dann schreibe mehr zum Thema....

Sorry, aber das mußte ich mal eben loswerden, Scarsneverfade ^^ LG, Ciao

@scarsneverfade

leichtes übergewicht... leichtes... und ja das ist eigentlich nicht ungesund. und sagen wir mal jemand ist 20 killo drüber und der andere 20 killo drunter. jetzt rat mal wer wohl eine schlechteren gesundheits zustand hat?

@ThurisazNyd

20? Okay, definitiv der Untergewichtige der beiden!

@CurlyPassion

ich habe rein garnichts über sie gesagt ich hab mich nur gewundert warum übergewicht gesünder sein soll als untergewicht von übergewicht bleiben meines wissens viel mehr folgeschäden als von untergewicht ich verurteile niemanden ich bin auch auf keinen fall jemand der der meinung ist wegen dem gewicht eine person anders oder schlechter zu behandeln und ich meinte rein garnichts über sie also weiss ich nicht warum ich mich in ihre lage reinversetzen soll?

Deine Eltern haben total recht... Wenn du nicht abnimmst wirst du im Alter starke Gelenksprobleme haben, was kostet und dir nur unnötige Schmerzen bereitet wenn du nicht jetzt etwas dagegen tust! Mach Sport, ernähre dich gesund. Glaub mir... es ist nie zu spät! Wie alt bist du überhaupt und wie ist es zu so einer Zunahme gekommen? Fühlst du dich wirklich gut darin oder redest du dir das nur ein, weil du es schön gewöhnt bist? Überleg. Es zahlt sich aus mit dem eigenen Körper zufrieden zu sein. Geh laufen, schwimmen, Ausdauertraining, Fitnessclub oder mach Pilates und Yoga... Versuch es zumindest... Später wirst du es bereuen wenn du es nicht getan hast... :/

Was möchtest Du wissen?