Ist der Duft von Räucherkerzen schädlich für Kleinkinder und Babys?

5 Antworten

Es hängt wohl von der Menge ab. Grundsätzlich erhöht Räucherwerk die Feinstaub- und andere Belastung der Raumluft. Aber einzeln angewandt sind Räucherkerzen oder -stäbchen m. E. nicht schädlich, auch nicht für Kleinkinder. Man atmet ja nicht direkt den Rauch ein, sondern das Räucherwerk steht irgendwo im Raum. Und außerdem lüftet man i. d. R. ja immer wieder mal.

Wenn schon Erwachsene Kopfschmerzen davon bekommen können, sollte man seinen Kinder das auch nicht antun.

Ich würde es besser erst räuchern lassen, wenn die Kleinen im Bett bzw. in einem anderen Raum sind.

Lieber darauf verzichten. Kleine Kinder sind empfindlicher als Erwachsene.

Rauch kann eigentlich nie gut sein, schon gar nicht für so kleine Lungen.

reine? oder kleine? :-))

@solf1

sowohl als auch ;-)

Was möchtest Du wissen?