Ist das normal nach einer Massage? Bitte um Hilfe.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man mit 17 schon unter solch massiven Verspannungen leidet, dann muß zwangsläufig ein starker Haltungsschaden vorliegen. Auch zeigen Kreislaufprobleme in dem Alter, daß etwas mit der Gesundheit nicht stimmt. Generell sind kurzzeitige Schwindelgefühle, nach einer Nacken-/Schultermassage allerdings vollkommen normal. Schließlich wird eine verbesserte Durchblutung des Kopfbereichs erreicht und da kann schonmal das Innenohr ein wenig durcheinander geraten. Schließlich sitzt dort das Gleichgewichtsorgan.

ok danke für deine antwort... also müsste ich eigentlich alle 2-3 Tage zur Massage gehen um vielleicht einen langzeitigen Erfolg zu erzielen?

Kann mir danach die gute Durchblutung vielleicht den Schwindel hervorrufen?

mhh OK... also ist es nach der Massage mit Kreislaufproblemen normal. Gleitwirbel? Was ist das? Wohl schonmal gehört aber weis nicht genau was es ist.

Und warum verschlechtert es sich nach 2 Tagen wieder?

Warum es sich nach 2 Tagen wieder verschlechtert? Weil die verbesserte Durchblutung nach einer Massage wohl kaum ein ganzes Leben hält. Ein Wunder, daß es 2 Tage gehalten hat. Im Normalfall hört die Wirkung schon nach wenigen Stunden wieder auf.

Was möchtest Du wissen?