Ich habe den falschen gewählt, nun will der richtige mich nicht mehr

5 Antworten

Wenn man schluss macht sollte man es richtig tun un vom Ex sich möglichst fern halten. Ich möchte gar nicht wissen warum dein Ex mit deinem neuen plötzlich Kontakt hatte. Es ist ein absoluter Beziehungskiller für jede neue Beziehung, einfach mit der Vergangenheit nicht abschließen zu können und an Dingen festzuhalten die so eh nie wieder kommen.

Sorry aber ich hab da nichtmal Mitleid.

ich finde es sieht definitiv danach aus, dass der vergraulte mann nichts mehr von dir möchte. ob es jetzt verletzter stolz ist, oder ob er es damals ernst gemeint hatte und nun bitter enttäuscht und verärgert ist, spielt jetzt-glaub ich - keine geige mehr. dennoch viel glück, dass du in zukunft ein glücklicheres händchen hast bei der männerwahl*

Man bekommt nie den falschen Partner! Du weißt ja nicht ob der Andere der Richtige gewesen wäre? Vieleicht hättest du heute auch das Gefühl, dich für den Falschen entschloßen zu haben.Jeder Mensch der einen begegnet ist gleichzeitig ein Lehrer! Aus dieser Begegnung hast du hoffentlich etwas gelernt!

Das ist sein verletzter Stolz, ganz klar! Das kann ich aber auch verstehen, so wie du ihn behandelt hast wäre ich auch sauer und würde auf Stur schalten. Vielleicht kannst du es kitten, ich wäre aber zu stolz und würde abblocken. Da musst du viel wieder gut machen, ob's was bringt musst du wissen.

Ich bin anderer Ansicht als die meisten hier, die denken es wäre verletzter Stolz.

Dein hin und her, kann doch keiner nachvollziehen.

Wenn er jetzt weich würde, wann würdest Du wieder für einen anderen schwach werden?

Ich kan ihn gut verstehen. ich würde Dich auch abhaken. Selbst wenn es weh tut.

Mein hin und her hatte sehr viele gründe ich wollte jetzt hier nicht meine ganze lebensgeschichte schreiben, mein ex freund hat mir das leben oft zur hölle gemacht und neigte dazu mich zu erpressen deshalb kam ich auch oft wieder mit ihm zusammen und hatte keine freiheiten.ich danke aber trotzdem vielmals für die antworten :)

@Sarahw2

Alles gute. Vermutlich hast Du für das nächste Mal gelernt.

Habe einem anderen Mann einen geblasen soll ich es sagen?

Also, es ist eine etwas längere vorgeschichte... Ich bin mit meinem freund schon über ein jahr zusammen und es lief auch wirklich gut, wir haben uns noch nie wirklich gestritten, sex leben hat auch immer alles gepasst... jetzt hat er seit ein paar monaten einen neue job bei dem wir uns nur noch am wochenende sehen können und unter der woche hat er auch sehr wenig zeit zum telefonieren oderso. Ab da hat es für mich etwas angefangen zu kriseln, ich hab mich etwas ungeliebt gefühlt und irgendwann hab ich gedacht dass meine liebe zu ihm schwächer geworden ist, auch weil er sehr wenige hobbys hat und sehr verschlossen gegenüber neuem ist was mir sehr wichtig ist. Jetzt habe ich vor einer woche übers internet einen mann kennen gelern der all das was mich etwas an ihm gestört hat erfühllt hat. Wir konnten ewigkeiten reden und in meinem bauch fing es an zu kribbeln. Dann trafen wir uns das erste mal für kino und danach war ich richtig fertig mit den nerven weil ich dachte dass ich mich verlieben könnte ich abder den gedanken nicht ertragen konnte meinen freund gehen zu lassen weil er so ein großer teil meines lebens ist und ich genau wusste dass ich ihn noch unglaublich liebte auch wenn es im moment etwas schwieriger war. Heute hat mich der eben erwähnte mann abgeholt und wir sind bei ihm gelandet weil er mir noch etwas zeigen wollte bezühlich meiner arbeit... ich hatte schon vorher kurz den gedanken ob ich ihn nicht einfach küssen sollte, ein kuss ist doch nicht so schlimm und dann hab ich gewissheit ob es zwischen uns wirklich gefunkt hat. Das konnte ich dann doch nicht... dann küsste er mich, ich muss zugeben ee konnte überhaupt nicht küssen und das war in diesem moment ein unglaublicher stimmungskiller und ich wusste dass mein freund der richtige war... problem war nur dass er unglaublich nett war und schon lange beziehung probleme hatte und noch nie einen gute blowjob bekommen hatte... ich wollte es eigentlich gar nicht, vl wollte ich ihm nur beweisen dass ich es kann und dass es doch anders geht als das was er bis jetzt bekommen hat aber es ist dann so passiert... er hat mich bis auf küssen und ein wenig arsch greifen nicht angefasst. Ich habe meinem freund nach dem ersten treffen auch schon von ihm erzählt und gesagt dass die gfahr bestünde dass ich mich in ihn verliebe und dass ich so wie es jetzt zwischen uns war nicht weiter durchhalten könne... ich wollte ihm die chance geben sich zu bessern und das heute war für mich eher die bestätigung dass ich mich nicht in ihn verliebt habe und meinen freund unglaublich liebe und ihn niemals verlieren möchte!! Es hat mir absolut nichts bedeutet aber ich weiß jetzt nicht was ich machen soll... es hat gerade angefangen etwas besser zu werden und ich habe unglaubliche sehnsucht nach ihm und kann mir keinen anderen mann vorstellen aber ich weiß nicht ob ich es einfach hinter mir lassen soll und nicht einfach als erfahrung lassen soll die mir geholfen hat meine liebe zu ihm wieder zu finden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?