Hund hat Hunde-Antibiotika auf einmal gefressen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal: Keine Panik. Von Antibiotika stirbt man nicht. Ihr solltet aber zur Sicherheit des Hundes euren Tierarzt anrufen, von dem ihr das Medikament hat, denn der kennt die genau Zusammensetzung und die Begleitstoffe in den Pillen. Der Arzt kann euch dann weitere Anweisungen geben, Entwarnung geben oder euch zu sich rufen. Dann seht ihr weiter.

ruf beim notdienst an und frag nach ob irgendwas passieren kann. in der packungsbeilage müsste es auch stehen. dann lass dir von dem gleich ein neues medikament verschreiben. du musst ja sicher deiner hündin das antibiotika heute nochmal geben.

besser zum tierarzt gehen und den fragen - oder ihn zumindest anrufen...

Du musst ja sowieso beim Tierarzt anrufen - um der Althündin die verordnete Antibiotika verabreichen zu können....

Also, studier den Beipackzettel, ist keiner mitgegeben worden, Ruf deinen Tierarzt noch heute an.

Uh, da würde ich aber auch sofort den Tierarzt anrufen, was du tun sollst. Zur Not wird er dich einbestellen und dem Hund ein Mittel verabreichen, damit er erbricht. Alles Gute!

LG Melanie

Was möchtest Du wissen?