Hoher Puls geht nach dem Sport zu langsam wieder runter

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

warum braucht mein Puls so lange,um wieder auf Normal zu kommen ???

Ich weiß die Antwort nicht, kann dir aber sagen, dass das normal ist. Ich kenne das von langen Trainingsläufen (2 Stunden oder mehr), dass mein Puls selbst auf der Couch noch lange grob 40% über dem normalen Ruhepuls liegt.

Worin die genaue Ursache liegt, weiß ich nicht. Denkbar wären Faktoren wie Kohlenhydratmangel (Körper verbrennt anteilsmäßig mehr Fett, braucht daher mehr Sauerstoff, weshalb das Herz öfter pumpen muss) oder vielleicht auch eine geringere Fließfähigkeit des Bluts wegen Flüssigkeitsverlust. Ist aber sehr hypothetisch. :o) Mein Puls ist nach langem Training immer auf gleichem Level zu hoch, egal wie viel Flüssigkeit ich verloren habe.

Je nach Trainingszustand "hält der Puls bis zu einer bestimmten Belastung durch". Er passt sich an und reagiert "normal". Bei relativ Untraininerten aber hat er noch nicht gelernt, dass auch mal anders und länger belastet wird. Dann reagiert der Puls "unnormal". Du bist also hier vermutlich über deine, dem Körper bekannte, "normale" Belastung hinaus gegangen. - Genaues bei einer Untersuchung - Belastungs-EKG.

Was das denn für eine Frage?->du machst zuwenig Sport, wiegst eventuell auch zuviel....

Was soll denn an dieser Frage denn bitte verkehrt sein? Wenn der Puls nach 3 Stunden noch immer nicht normal ist, dann hat die Frage ihre Berechtigung. Dass man nie ne Ferndiagnose stellen kann ist ne andere Sache.

@AleGinger

weil sie so offensichtlich ist.... zuwenig sport->Körper ist es nicht gewohnt!

@menyou

Gut, aber welcher untrainierter Körper kämpft mit dem Puls 3 Stunden nach dem Sport? Das hat vielleicht ganz andere Ursachen, die mit dem Sport an sich gar nichts zu tun haben.

Was möchtest Du wissen?