Heißes baden gegen Pickel

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja und immer mit totes meersalzwasser dein gesicht 5 minutenlang reiben, brennt höllisch wenn du viele pickel hast aber es tötet alle bakterien

heißes wasser wenn man es direkt an die haut anwendet kann es diese verletzen. wenn dann regelmäßige inhalationen mit kamillentee oder mit verschiedenen anderen bakterienvernichtenden mitteln. eins musst du sehen von einmal anwenden wird deine haut nicht pickelfrei, du bist vielleicht in der pubertät und dein hormonhaushalt regelt sich. DESWEGEN ist deine Haut von Akne befallen!!! (nächstes mal habe geduld bevor du eine antwort als hilfsreich markierst. probiere erst die tipps aus denn es sind viele anderen dabei die besser sind gg)

Kann es sein das du zu heiß gebadet hast?

DH als revanche :-))) und nen kaffee rüberschiebe

@kikkerl

Merci:-))

Pickel sind meist die Auswirkung eines übersäuerten Körpers. Mach etwas zum Entsäuern Deines Körpers. Du kannst ihm helfen, indem Du Dir basisches Badesalz kaufst und darin mindestens 1 mal in der Woche badest, jedoch nicht heiß, da man mindestens eine halbe Stunde, besser 1 Stunde darin baden sollte. Es entzieht dem Körper Säuren. Das Fruchtwasser, in dem wir alle mal waren, ist basisch. Babys haben eine wunderschöne Haut. Deine Ernährung trägt einen großen Teil zum Übersäuern bei. Kaffee, Süßes, Fast Food, Fleisch sind Säurebildner. Mit viel Obst und Gemüse bildet der Körper Basen, das verbessert das Hautbild auch.

Auf welche Art und Weise bzw. mit welcher Begründung soll das gehen? Irgendwas musst du dir ja dabei denken ;-) Prinzipiell helfen nur entsprechende Medikamente und eine kosmetische Behandlung/Ausreinigung. Was du selber machen kannst, erfährst auf http://www.akne-blog.de/

Was möchtest Du wissen?