Haut- und Haarreste am Steißbein - verkümmerter Zwilling?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann tatsächlich Gewebereste geben, die so ein verkümmerter Zwilling sind. Ich wollte es zuerst auch nicht glauben!

Ob deine Haarteile ein Zwilling waren, können wir aber nicht beurteilen. Fakt ist nur, das ist kein Horrormärchen, sowas gibts.

Hallo, bei mir wurde das im 10. Lebensjahr auch festgestellt. Ich hatte Schmerzen in der Wachstumsphase. Die Ärzte stellten einen verkümmerten Zwilling in einer Zyste im Steißbein fest. Op fand nicht statt. Im Erwachsenenalter hatte ich auch keine Probleme mehr, nur das ich nicht auf harten Sitzfläche gerade sitzen konnte.Jetzt bin ich 57 Jahre und bemerke wieder eintretende Probleme , ausgelöst durch eine Übung bei Pilates.

Hallo ...

Ich hatte auch einen "Zwilling" am Steißbein der mir nach 1,5 Wochen Schmerzen dann chirurgisch enfernt wurde ....

Mein Doc sagte, dass es sich dabei um Haut, Haare, Zähne, und Fingernägel und sowas von einem "Zwilling" handelt. Also diese Geschichte ist sicher kein Schwachsinn .... Das ganze wird Keilförmig rausgeschnitten und bleibt dann offen weil es von innen heraus heilen muss da die haut am Steiß so gespannt ist das es mit zunähen nicht heilen würde ...

Wie gesagt, hätte ichs nicht selber mit ca. 17 gehabt würde ichs auch nicht glauben ...

És kann sein, das ein Zwilling in der Gebärmutter, absorbiert wirt von seinem Geschwisterchen.Wie das genau funktioniert weiß bis jetzt keiner.

Ist Dein Steißbein geröntght worden, Daß Du das selbst sehen konntest? Der Arzt kann Dir ja viel erzählen.

Ich geh mal davon aus, dass es nur eine Entzündung war schließlch waren die Schmerzen ja nach der Antibiotikabehandlung weg.

Was möchtest Du wissen?