Handcreme gegen extrem trockene Hände?

4 Antworten

Hast Du schon mal Neutrogena probiert? Mach doch in der Nacht mal eine "Handmaske". Das gibt es zu kaufen oder Du nimmst eine gute Creme, trägst diese dick auf und Baumwollhandschuhe drüber.

Ganz wichtig: Achte darauf, dass du rückfettende Händedesinfektionsmittel benutzt, das macht schon mal viel aus. An Handcremes kann ich (nach langjähriger Erfahrung im Gesundheitsbereich) besonders Lindesa empfehlen, aber auch die gute alte Neutrogena (besonders die schnell einziehende Variante) tut es ganz gut. Auch Bactolan Care (gibt es oft in Krankenhäusern) ist okay.

Der Arbeitgeber ist verpflichtet, dir Hautschutzcremes zur Verfügung zu stellen. Aus Kostengründen könntest du erstmal die bei euch vorhandenen Cremes ausprobieren, bevor du dich in Unkosten stürzt, aber wenn du kaufen möchtest, bleibe ich bei meinen Empfehlungen.

Viel Spaß im beruf

Hey :) Kenne einen guten Blog, der sich mit genau diesem Thema befasst: www.trockenehaende.org

Für diesen Beitrag hier eine etwas späte Antwort, aber vielleicht kann ja der ein oder andere was damit anfangen!!

Liebe Grüße, Kathi

Ich benutze nivea ... ist ganz gut bei regelmäßigem gebrauch ..

Was möchtest Du wissen?