Hab so eine schwellung zwischen Auge und Augenbraue

Bilduntertitel eingeben... - (Gesundheit, Augen, Gesicht)

5 Antworten

Könnte sich um eine beginnende Bindhautentzündung handeln. Das wird morgen noch da sein. ;-)

Am besten ist heute erst mal kühlen. Mit Spülungen wäre ich vorsichtig, das könnte die Bindehaut nur noch mehr reizen.

kann ne Bindehautentzündung sein, ein Gerstenkorn (Mein Mann würde jetzt sagen "guck mal durch ein Sieb" ;-) ), ne Allergie (als Kind sah ich allerdings beidäugig so aus, wenn ich zu viel in der Sonne war). Bestimmt gibts noch mehr mögliche Ursachen.

Hallo Du Armer, Auf jeden Fall gut kühlen. Ich glaube allerdings nicht das es sich um eine Bindehautentzündung handelt, denn diese würde ja am Augenlied direkt entstehen und auch jucken und das Auge würde tränen und rot sein. Auch wenn sich das jetzt dumm anhört, um diese Jahreszeit, könnte es ein Insektenstich sein. Manchmal schwirren irgendwo noch verirrte Wespen oder Mücken rum. Gibt es tatsächlich. Oder Du hast ganz einfach Zug bekommen, beim Autofahren mit geöffnetem Fenster? Ich glaube auch, das es nix besonders Schlimmes ist. Vielleicht hast Du auch eine Allergie gegen Etwas, und weißt es garnicht.Ich hatte das auch schon mal, als ich auf einem Kissen geschlafen hatte, auf einer Seite, wo vorher eine Katze drauf gelegen hatte. Sowas passiert mal, auch durch Weichspüler oder billige Parfüme. Keine Panik. Kissen wechseln und gut kühlen. Am Montag sollte Alles wieder abgeschwollen sein. Wenn nicht, kannst Du dann immer noch zum Arzt, der Dir wahrscheinlich Cortisonsalbe verschreiben wird. Gute Besserung! Akelei2000

Ruhe geben, evtl. Kamillentee kochen und Tuch eintauchen, um es auf das Auge zu legen. Nur... Du musst selbst entscheiden, ob Du da warmen oder kalten Tee nimmst, das ist m.E. bei jedem individuell verschieden (mir hilft warmer Tee mehr). Ins Auge selbst sollte er nicht reintropfen. Könnte Allergie sein, z.B. auf Hausstaub.

das is nix schlimmes - das geht wieder weg - mußt kühlen

Was möchtest Du wissen?