Gelbe Zahnverfärbung

 - (Zähne, Verfärbung, Weißer)

5 Antworten

Auf Hausmittel und Bleachinpräparate aus den Drogeriemärkten und dem Internet solltest Du ganz verzichten, da diese auf Dauer den Zahnschmelz angreifen und die Zähne dadurch anfälliger für Karies sind. Die Zähne verfärben sich sogar schneller wieder, da die Zahnoberfläche aufgeraut ist. Öfters kommt es vor, daß die Zähne weiße oder gelbe Flecken bekommen, die nicht mehr zu entfernen sind. Solche Beiträge/Fragen kannst Du hier auch lesen. 
Du mußt wissen, daß die Zahnfarben der Menschen etwas sehr individuelles sind und abhängig von der Struktur der Zähne sowie ihrer Umgebung. Die Zahnfarbe ergibt sich durch Zahnschmelz, Zahnbein und Zahnmark zusammen. Die Farbe der Zähne erscheinen dadurch zwischen weiß, beige und gelblich. Im Laufe des Lebens verändert sich die Zahnfarbe.  
Laß bei Deinem Zahnarzt eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchführen. Mit einer PZR lassen sich eventuelle eingefärbten Auflagerungen beseitigen, die Kaffee, Tee oder Tabak auf den Zähnen hinterlassen haben. Danach werden die Zähne gründlich poliert, denn auf einer glatten Oberfläche können sich neue Verfärbungen und Beläge nicht so leicht festsetzen. 
Frage Deinen ZA, welche Zahnpasta er Dir empfehlen kann, die nicht ganz so stark den Zahnschmelz angreift, aber die Zähne schonend aufhellt.

also ich kann dir entweder Backpulver empfehlen ( eine halbe Packung in ein Glas mit Wasser schütten kurz umrühren und immer ein paar schlucke nehmen und damit den Mund für ca 30 sek spülen - Achtung schmeckt echt nicht lecker und bitte auf keinen Fall runterschlucken sondern ausspucken! ) oder Öl ( egal welches, die gleiche Prozedur wie oben nur ohne Wasser )

Es gibt Pulver das sie weiß färbt aber so Gesundheits fördernd ist das glaube nicht

Ist das dann nicht irgendwas das man auf die Zähne drauf macht? Ich hätte schon gerne Weiße Zähne die nicht aufgemalt sind. Ist ja schon fast cheaten sonst ^^

Es gibt doch ganz viele Zahnpastas die weiße Zähne machen sollen...... 

Naja also es gibt Menschen die sehr weiße und manche die eher gelbe Zähne haben Das liegt am Zahnschmelz Die erste Schicht des Zahnes ist der Schmelz der ist von Grund auf weiß ! Die Schicht darunter nennt man dentin Das dentin ist bei jedem Menschen gelb ! Sonnengelb sogar hihi So also umso dicker der Schmelz ist umso heller sind die Zähne da das dentin völlig bedeckt ist Umso dünner der Schmelz ist umso gelblicher wirken die Zähne , da das gelbe durch schimmert ! Als einziges was hilft wäre professionelles bleichen beim Zahnarzt ! Rechne dabei mit 500-600€ All diese Zahnpastas sind geldmacherrei!!! Bringt nix

also gibt es keine Möglichkeit von alleine wieder weißere Zähne zu bekommen, wen ich das richtig verstanden habe.

Nein leider gar nicht ist wie Haare blondieren die kann man auch nur bleichen um sie heller zu bekommen und das kann man mit wenig wasserstoffperoxid machen also niedrige Prozentzahl oder mit viel je nach dem wie schnell oder hell es werden soll

Was möchtest Du wissen?