Geflügel - wieviel Knochen, wieviel Fleisch?

4 Antworten

Ich schätze mal das es wohl 40% Knochen und 60% Fleisch sind. Geflügel frisch vom Bauernhof schmeckt mit Sicherheit besser als TK-Geflügel. Kostet allerdings auch mehr.

Danke, das bringt mich doch schon mal etwas weiter!

ich würde eins von bauern holen die sind größer wenn du eine suppe machn willst sind meine hühner 1600 gr schwer und in laden ca 1100gr frisch sind sie da beim bauern du weiß ja nicht wie lange sie in der truhe sind so wie ich es weiß sind sie so 1 jahr in der truhe

Ich will ja aber wissen, wieviel Fleisch ich ungefähr aus so einem Tier kriegen kann.

@ErsterSchnee

beim bauern ist mehr fleisch dran als in laden

@tauben

So ein Quatsch.

Das kann man sicher nicht pauschal sagen... Kommt darauf an welches Geflügel, Ente hat sehr viel Fett, das kann man in diesem Sinne nicht dazurechnen (weil eklig). Ich denke wenn es ein Bio Tier ist das genug Zeit zum wachsen hatte prozentual mehr Fleisch hat als eines mit Wachstumshormonen gefüttertes Tier, die haben oft viel Fett.

Danke!

@ErsterSchnee

Wie kommst Du denn auf so eine Frage?

@Babsi82

Weil ich gerade für Nachbarn vom Bauern vier halbe Hühnchen mit je 2 kg geholt habe und mich gefragt habe, ob das halbieren überhaupt nötig wäre für unsere Familie.

Das kommt auch auf die Rasse an. Manche haben sehr viel Fleisch, andere weniger. Bauernhof ist sicher auch was anderes als Massentierhaltung.

Danke.

Was möchtest Du wissen?