Fühlt sich eine Taschenmuschi mit Gleitgel an wie eine echte Scheide?

5 Antworten

Egal wie gleich die mechanischen Eigenschaften da seien mögen, gegen das Echte, bei dem man es ja mit einem anderen Menschen zu tun hat, bei dem allein die rein körperliche Nähe, noch komplett ohne jede Berührung ausreicht, um Erregung hervorzurufen, kann auch die beste Selbstbefriedigungshilfe nie ankommen.

Denke nur, man kann sich selbst nicht kitzeln.

Und Sex findet eben zum größten Teil im Kopf statt, auf das tatsächliche Eindringen mit den damit verbundenen Druck-und Reibegefühlen kommt es dabei gar nicht so an, drum funktioniert das ja auch bei einer "Professionellen", wenn diese bei ihren Kunden "eine Falle schiebt", also das Glied des Freiers nur zwischen die Oberschenkel lässt. Macht sie das gut, merkt der Kunde das gar nicht, einfach weil er da einen anderen lebenden Körper vor sich hat.

Ich habe das noch nicht probiert - aber nein weil immer der Kopf mitspiel.. Und weil man am sonstigen Körper keinen Kontakt hat, keine Haut spürt

Mir tun die Jungs / Männer leid die durch ein solches Gerät länger eine Partnerin ersetzen ( müssen )

Ich wünsche Dir alles Gute.

Der letzte Abschnitt hättest du dir sparen können...

Das ist nur eine Kopfsache Gefühle sind fast echt man kann die Hände aufnehmen beten man schiebt ihn in der hohlen Hand ! Der braucht man bloß ein bisschen Fantasie ein bisschen Geduld und Spucke dann klappt es auch mit der Taschenmuschi ! Das Gefühl ist fast gleich das findet alles nur im Kopf statt !

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Will so was gar nicht ausprobieren ziehe eine lebendige feucht Muschi vor.

Suche dir eine echte Freundin. Glaub mir ist geiler !!!

Was möchtest Du wissen?