Frisch gestochenes Madonna Angeschwollen?!

3 Antworten

Ein Madonna Piercing ist kein Unterlippenpiercing... Davon abgesehen, Glückwunsch, du hast bisher so ziemlich alles falsch gemacht.

Ein frisches Piercing nimmt man auf keinen Fall raus! Dass es anschwillt ist ganz normal.

Informier dich richtig. Am besten, nimm es raus, bevor du eine fette Entzündung bekommst, lass die Wunde heilen und dir das Piercing bei einem Piercer stechen.

Ab zum Piercer!! Dass bei so einem schwachsinnigen Vorhaben so viel schief geht, ist vorprogrammiert und das hätte dir von Anfang an klar sein sollen... Jetzt musst du halt mit den Konsequenzen leben können, die auf dich zu kommen werden (z. B. ein Piercing, welches NIE richtig abheilt, ständige Entzündungen usw., ausserdem Arztkosten, falls du das medizinisch behandeln lassen musst --> sich das Piercing einfach beim Piercer stechen zu lassen, spart Geld und Probleme!)

Woher willst du wissen, dass "alles gut verlief", wenn du den Unsinn erst heute verbrochen hast? Natürlich eitert da noch nichts, dazu ist die Wunde zu frisch, aber wenn die jetzt angeschwollen ist, ist es ja wohl nicht gutgegangen, und der Eiter kann ja noch kommen. Wenn es schlimmer wird Montag gleich damit zum Arzt.

Naja mir wurde gesagt eine Anschwellung ist normal...

Was möchtest Du wissen?