Freundin wiegt 100kg bei 1,60m

7 Antworten

Sie fühlt sich noch sehr gut, weil eure Beziehung anscheinend (noch) gut läuft. Sie denkt, wenn sie schon jemanden hat, muss sie sich keine Sorgen mehr machen.

Du hast volkommen Recht. Die Gesundheit ist wichtiger als das Aussehen. Wenn sie dir nicht zuhören möchte, geht gemeinsam zum Arzt oder such dir Videos, Dokumentation, Texte aus dem Internet über Risiken von Übergewicht und lass sie dies (alles) lesen.

Erst wenn ihr die wirklichen Risiken klar werden, kannst du ihr Motivation geben, um ein gesundes Gewicht und Werte zu erreichen.

Helfe ihr. Sie soll mit dir gemeinsam joggen gehen. Du kannst für sie kochen. Verbann (versteck) die Süßigkeiten aus eurem Hause.

Viel Glück!

naja, verlangen vielleicht nicht direkt.. aber du solltest nicht aufhören drüber mit ihr zu reden.. ich denke das mit dem schönreden kommt eher davon das man damit selbst evtl nicht glücklich ist, es aber ziemlich schwierig ist sich dem problem zu stellen aufgrund von äusseren (gesellschaftlichen usw.) umständen.. versuch es evtl mal von einem anderen standpunkt zu betrachten.. oder von ihrem.. du selbst solltest natürlich als vorbild dienen.. angenommen du hättest auch übergewicht aber noch keine gesundheitlichen probleme dann hilft es ihr natürlich nicht wenn du ihr vorschriften machst, selbst aber nicht anders bist..

Naja, also ich ernähre mich gesund, hab Normalgewicht und gehe 3x pro Woche joggen. Bin aber auch wirklich kein Gesundheitsapostel. Was ich noch sagen wollte ist, dass meine Sorgen sich NUR auf den gesundheitlichen Aspekt beziehen. Ich finde sie nach wie vor attraktive und im Bett läuft es auch noch ganz gut. Habe ihr das auch klargemacht, dass es NUR um die Gesundheit geht. Vielleicht ist gerade das das Problem? Vielleicht würde sie eher den Ar*** hochkriegen, wenn ich sie nicht mehr attraktiv fühlen würde? Vielleicht fühlt sie sich zu "sicher"?!

@NumberCruncher

sich NUR auf den gesundheitlichen Aspekt beziehen

davon gehe ich auch aus.. leider anscheinend im gegensatz zu anderen hier.. ich denke wenn du ihr das gefühl gibst unattraktiv zu sein, bewirkst du eher das gegenteil von dem was du möchtest.. sie sollte nicht nur abnehmen um dir zu gefallen oder die beziehung zu retten oder ähnliches.. das macht es eher schlimmer.. das einzige was man tun kann ist sie zu ermuntern, seine ansicht zu erklären und das muss man auch durchhalten, für dich wird es vermutlich fast genau so schwierig wie für sie.. sprich sie immer wieder drauf an und zwar nicht in situationen wo die stimmung eh grad gereizt ist sondern dann wenn gerade alles gut ist, dann ist man wesentlich aufnahmebereiter für kritik..

Das wird höchstwahrscheinlich für dich und die Beziehung von euch zur Zerreißprobe werden und ich denke das es dir nicht nur um das Gesundheitsproblem als solches geht was aber auch verständlich wäre. Die Frage wäre in diesem Zusammenhang natürlich auch die, ob deine Freundin bereits dieses starke Übergewicht hatte als ihr euch kennengelernt habt und ob es dich zu diesem Zeitpunkt bereits gestört hatte oder ob deine Freundin quasi mit der Zeit so kräftig an Gewicht zulegte. Nun kannst Du natürlich mit deiner Freundin über dieses Problem reden, nur zum Abnehmen zwingen kannst Du sie nicht. Diese Einsicht in die Notwendigkeit muss von ihr selbst kommen nur befürchte ich, das sie dafür keinen Grund sieht derweil sie sich mit der Situation abgefunden hat, sich einredet das doch alles super ist und faktisch auch bereits aufgegeben hat etwas daran ändern zu wollen.

was echt voll wichtig ist das du ihr klar machst das dich nicht ihre figur oder ihr gewicht stört sondern die gesundheitlichen probleme. und da brauchst nicht mit den treppenstufen kommen weil dagegen gibts meistens aufzüge und rolltreppen. ich bin selber sehr dick. dagegen ist deine freundin vom gewicht noch harmlos. und ich weiss das mich so ein gerede nicht überzeugen würde aufs essen oder naschen zu verzichten. was anderes sind echte argumente wie de blutdruck oder wenn du noch mehr weisst.

da musst du ihr halt klar machen wie wichtig sie dir ist und das du nicht willst das sie krank wird und jung stirbt. sag ihr halt das du sie nicht schlank willst sondern nur soviel weniger das der blutdruck z.b. wieder normal ist oder so. ich mein vielleicht passts ja schon wieder bei 90kg. jeder ist anders. ich hab z.b. trotz meinem krassen gewicht nicht solche probleme.

Geh mit ihr zum arzt. Zeig ihr auch das du da bist und das sie sich wegen ihrer probleme nicht schämen brauch.

Was möchtest Du wissen?