Freundin, Bein gebrochen, seit 2 Wochen Gips, jetzt doch Operation

3 Antworten

Sehr wahrscheinlich ist bei den ersten Röntgenbildern der Bruch noch nicht ganz sichtbar gewesen (das dauert eine Zeit, manchmal eben länger, bis der Bruch sich "setzt") und der Bruch verändert seine Lage z.B. Durch die Schwerkraft. Anscheinend ist genau das passiert und jetzt ist die Bruchstelle so ungünstig ( Bruchstelle trifft z.B. auf einen Nerv und kann ihn beschädigen) dass eben operiert werden muss.

Das ist möglich, dass Ärzte einfach nicht richtig gucken.Traurig waber wahr. Schwerkraft und bruch setzt sich, auweia, von welchem Planeten kommt der denn? Das vergiss mal. Ein Bruch setzt sich nicht. Der ist sofort im Röntgenbild sichtbar, und dei Ärzte müssten einschätzen können ob eine OP nötig ist oder nicht. Autogurt

VIelleicht hat sich bei ihrem Fuß etwas getan, oder es ist doch eine Operation nötig ?

Was möchtest Du wissen?