Freund hat 'fremdgeküsst' verzeihen oder nicht?

5 Antworten

Jeder verdient eine 2-te Chance und sei froh dass er gesteht und nich immer weiter fremdgeht und dass einmalig war.. aber wenn dass nochmal passieren würde , dann solltest du schluss machen .

Das war ein ganz großer Vertrauensbruch... auch wenn er ehrlich war und es gebeichtet hat... dass macht es ja nicht besser!!! Wenn bei euch in der Beziehung alles in Ordnung wäre und er glücklich wäre, dann hätte er es ja nicht nötig gehabt mit einer Anderen rumzumachen, vor Allem nach 2 Monaten erst... "Das hat nichts zu bedeuten und ist einfach so passiert..." Ja ja er ist gestolpert und plötzlich lag er auf ihr und seine Zunge war in ihrem Hals... wer's glaubt... und wer weiß ob es wirklich nur küssen war -_-

Nein sowas würde ich nicht verzeihen... da könnte ich ihn auch gleich nen Freifahrtschein geben, dass er rummachen kann wo und mit wem er will, da ich es ja eh immer verzeihe!!

Also ich würde ihn mal fragen, wieso er das gemacht hat. Wenn der z.B. Abwechslung braucht, dann kannst du dir sicher sein, dass er das wieder macht. Wenn er betrunken war dann macht man viele Sachen auf die man nachher doch nicht so stolz ist. Ich würde erstmal mit dem darüber lange reden und dann nochmal mit ihm reden. Ich glaube das ist normal das man der Person auch erstmal nicht mehr vertraut aber ich würde das an deiner Stelle noch einmal versuchen, weil du ihn ja liebst. Ob du ihm verzeihst oder nicht ist und bleibt deine Sache und ich würde sowas auch nicht in gutefrage.net posten, weil es eigentlich keinen fremden was angeht. An deiner Stelle würde ich mit meinen Freunden darüber reden und du kannst ja auch noch mit deiner Mutter darüber reden.

Wenn er nach zwei MOnaten Abwechslung braucht, ist er entweder ein Halodri oder die ganze Beziehung funktioniert nicht...

Und wenn ihm das nichts bedeutet, warum tut er es dann? Bedeutet es ihm dann auch nichts, mit DIR rumzumachen? 2 Monate sind eigentlich noch Verliebtheitshochphase, in der man nicht voneinander lassen kann, wenn er da schon anderweitig unterwegs ist, klingt mir das nicht nach allzu großer Liebe...

Das ist sehr schwierig. Allein die Tatsache, dass er dir das so ganz ohne Reue erzählt hat, würde mir persönlich Bedenken bereiten...

Ja, das klingt schwer nach: eigentlich will er Schluss machen, ist aber zu feige, also er erzählt er ihr das, damit sie vielleicht Schluss macht und er das Problem "elegant" gelöst hat und noch als armer verlassener Kerl dasteht..

@Pirkko

Ja genau so könnte man das auch sagen... ;)

Was möchtest Du wissen?