Fehlbildung der Brust, zahlt die KK?

5 Antworten

Hallo, ich selbst habe im Jahr 2006 von meiner Gynäkologin eine tubuläre Brust diagnostiziert bekommen und bin von ihr an eine entprechende Klinik überwiesen wurden. Dort wurde ich operiert (Korrektur der Form mit Implantateinlage)und die Kasse hat ohne ein Gutachten usw. die Kosten übernommen. Lass dir nichts anderes einreden, wenn die Diagnose gestellt ist, übernimmt bei dieser Form der Fehlbildung die Kasse alle Kosten. Ich möchte dir Mut machen, und kann dir nur sagen, ich bin mit der OP überglücklich, mein Leben hat sich komplett geändert, ich gehe jetzt ins Schwimmbad, in die Sauna etc. und kleide mich ganz anders. Es lohnt sich!

hallo ihr lieben :) also meine ärztin hat mir gesagt dass die warscheinlichkeit einer kostenübernahme sehr gering ist. trotzdem hab ich mir bescheinigungen von meiner psychologin, meiner frauenärztin und einem arzt aus einer brust-klinik geben lassen, diese hab ich dann inklusive fotos bei meiner krankenkasse vorbei gebracht. nach 2-3 wochen karm eine vorladung zum MDK, jetzt, fast 4 wochen später bekam ich einen anruf. die kosten werden übernommen :D allerdings sollte jeder der die kosten übernommen bekommen will dies vor seinem 20. lebensjahr machen lassen, denn ab dann gilt die korreltur als schönheits OP udn wird ohne großen aufstand wohl nicht so einfach übernommen werden :) drückt mir die däumchen für die OP nächste woche:D MFG. koalababy

Nein die zahlt nicht wenn es keine gesundheitlichen Schäden hat. du kannst allerdings zum Psychologen gehen und wenn der dir ausstellt dass du seelisch sehr darunter leidest kann es sein dass die zumindest einen Teil übernehmen.

Liegt alles sehr weit zurück! Aber musste einer von euch einen Antrag auf übernehme der Kosten schreiben? Danke

Lass dir von deinem Hausarzt eine Überweisung zum Neurologen geben, Dieser soll ein Gutachten über die psychischen Auswirkungen verfassen. Mit solch einem Gutachten stehen deine Chancen wesentlich besser.

Ab wann übernimmt die kk eine brustVerkleinerung?

Hallo und guten Abend, Also wie ihr womöglich oben in der Frage liest geht es mir darum zu wissen ab wann denn die kk eine brustverkleinerung übernimmt. Mir kommt es tatsächlich so vor bei einer Größe von 1,68 cm und einem Gewicht von 72 Kilo das ich mir jedes jahr eine neue Größe kaufen muss da meine brust immer größer wird. Mittlerweile habe ich große 95E und selbst da passen meine brüste gerade noch so hinein. Ich leide seit längeren an rückenbeschwerden, doch ob die genau von meinen brüsten oder gar falsche Bewegungen kommt ist unklar. Mir drückt jedes Stoffteil tierisch und meine brüste schwellen sofort an wenn ich mal versuch keine xl Größe als Oberteil zu tragen oder ich leg mich auf den Bauch. Zum einen muss ich sagen das ich mich nicht mal mehr traue mich leicht bekleidet zu zeigen sei es im Bett mit meinen Mann oder gar im Schwimmbad/ Hallenbad. Am liebsten würde ich ganz bös gesagt sie mir vom Leibe reisen und verstecken. Ich versuch schon mit Sport bh's die Größe etwas zu retuschieren doch wenn sie dann wie Lappen hinunter hängen ist das auch nicht schön anzusehen :( ich bin 24 Jahre jung und hätte selbst nie gedacht das ich so Probleme mal haben würde mit meinen brüsten. Momentan bin ich wegen dieser oben genannten rückenbeschwerden (Bandscheiben Vorfall) auf Reha doch selbst dort können mir die Ärzte nicht genau sagen ob jetzt genau der Schmerz vom rücken eben durch die brust kommt. Klingt alles suspekt doch meine frage ist eben ob die kk auch wegen psychischen Problemen eine Operation an der brust übernimmt oder gar jmd damit schon Erfahrungen hat? Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?