Erfahrungen mit layenberger fit+feelgood slim?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe das mal ausprobiert. Ich hab auch noch einige Dosen daheim. Allerdings bin ich der Meinung dass man damit nicht gesund abnimmt. Bin und wieder trink ich einen Shake anstatt einer Mahlzeit. In würde dir raten damit keine komplette Diät zu machen.

weso denkst du das man dadurch nicht gesund abnimmt normales Essen ist auch kaum noch gesund. aber danke für die Antwort

ja da hast du auch recht. ich kenne eine Freundin die hat durch Layenbergershakes über 20kg abgenommen. der Einstieg in die normale Ernährung viel ihr danach sehr schwer

Wow 20 kg das viel normale Ernährung würd mir nicht schwer fallen dann wieder

Vergiss diese Diät-Shakes lieber wieder. Du nimmst dadurch vielleicht ab, aber nach der Diät auch wieder zu. Außerdem ist der Grund warum du dabei erstmal abnimmst nicht die Shakes an sich, sondern das du weniger Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst. Und das ist auch schon der ganze Zauber dahinter. Dafür brauchst du kein Geld für überteuerte Shakes ausgeben. Du kannst auch mit einer ganz normalen ausgewogenen Ernährung ein Kaloriendefizit erreichen ohne auch nur einen Cent für solche Shakes ausgegeben zu haben. Und dazu schmeckt richtiges Essen auch noch besser ;)

Danke für die Antwort so teuer sind die auch nicht :D gibt teuere ;) ob richtiges Essen schmeckt oder nicht mir schmecken die Shakes :)

ja es hilft auf jeden Fall ! Das große Problem war bei mir das ich auch einfach mal was essen wollte und nicht nur trinken, ich habe mir dann wenn ich was kauen wollte einfach ein Spiegelei gemacht oder ein Low carb Rezept. Wünsche dir viel Erfolg :)

Habs 3 mal am tag getrunken, ja es hilft aber du musst es auch durchhalten.Also ich habs nicht geschafft

Wie lang hast du durch gehalten ?

1 Woche 😂 irgendwann willst du einfach was zu kauen haben

Oh ok :D trink nur 2 am Tag und find mir geht es besser damit . ich könnte es länger durchhalten wenn es was bringt

Hat es etwas gebracht

Hab es 1 Monat gemacht 1 Mahlzeit ersetzt aber ohne Kaloriendefizit klappt es auch nicht

Was möchtest Du wissen?