erfahrungen mit diätdrink "layenberger fit+feelgood schlank diät"?

8 Antworten

Hallo, der Ernährungstipp sich nur gesund zu ernähren und viel Sport zu treiben ist ja ganz nett, doch wenn man z.B. bei 1,65 Körpergröße und 113 kg Gewicht Sport treiben will ist das nicht unbedingt toll. Ich habe Rheuma und einen Bandscheibenvorfall im Hals-und Lendenwirbel. Geh mit meinem Hund zwei mal am Tag gut je eine Stunde spazieren, ich nahm trotzdem nicht ab. Im Frühjahr habe ich mit dem Drink begonnen, Anfangsgewicht war 119 kg, Spaziergänge mit meinem Hund, keine Süßigkeiten und Softdrinks (Cola usw.) keinen Alkohol. Ich habe in zwei Monaten 7kg abgenommen. Danach eine beruflich bedingte Pause gemacht und fing vor zwei Tagen mit einem Gewicht von 113,6 kg wieder mit dem Drink usw. an. Heute bin ich bei 112,7 kg also fast ein Kilo weniger

Diättrinks taugen nichts.

Alle Diätprogramme taugen nichts. Genauso taugt Kalorienzählen auch nichts, denn unser Körper merkt das und fährt in die Verhungerphase und sobald man sein Traumgewicht erreicht hat, fängt der Körper wieder an Gewicht zu bunkern für schlechte Zeiten, da er ja eine schlechte Zeit hatte.

Dauerhafte Ernährungsumstellungen ohne Kalorienzählen bringen was. Nur wenn wir satt sind, dann ist unser Körper glücklich. Dauert zwar länger ist aber besser. Noch mehr erfährst du hier.

http://www.gutefrage.net/tipp/wie-kaempft-man-gegen-kalorientierchen

finger weg von solchen "präperaten"- ich kanns nur immer wieder sagen: sport - gesunde ernährung ist das einzige, wie du auf dauer dein gewicht in den griff bekommen kannst. mediterane küche (viel gemüse, gute öle, fisch, ein wenig käse und ein wenig fleisch) und dazu jeden tag ein bisschen sport (schwimmen, spazieren, leichtes joggen, leite fitness übungen)- nur damit erzielst du über lange sich gesehen auch langfristige erfolge.

Ich nehme diese Drinks seit ca. 3 Wochen. Habe anfangs zwei Mahlzeiten gegen diese Drinks ersetzt und mittlerweile nur noch eine. Diese Drinks machen echt satt und das für lange Zeit! Ich esse nun viel weniger und hab 5 Kg abgenommen. Ich habe auch mal ein Tag gar keine Drink zu mir genommen und habe ebenso wenig gegessen wie an Tagen indenen ich diese Drinks nehme. Ich möchte noch 3-4 kg abnehmen, sodass ich wieder bei 54 Kilogramm bin. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. lg Jam

Nehme den Shake seit einer Woche morgens und abends! 300ml Milch mit vier löffeln Pulver! Am Mittag nur Eiweiß oder Kohlenhydrate, jeden Tag im Wechsel. Nur so viel das man gerade satt ist. Dazu jeden Tag joggen ca. 45 Minuten und habe in siebentagen 3,2kg abgenommen.

Was möchtest Du wissen?