Epilepsie und Selbstbefriedigung geht das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Musst du bei einem Neurologen Rat einholen! Du fragst einfach, ob Sex in deinem Fall einen Anfall auslösen kann. Gibt bestimmt viele mit der Sorge.

Also ich hatte in meiner Kindheit sehr starke Epilepsie und ich hole.mir jeden Tag ohne Problem einen runter Lg

du bist noch immer ein kind

Das ist eher eine Frage für deinen Arzt. Es muss dir überhaupt nicht peinlich sein.
LG Misskey

Hallo epeslepsie und Sb sind normalerweise gut miteinander vereinbar es kommt darauf am wie die es angeht. wenn deinen Körper aus lauter Lust und Erregung so verkrampfst das alles angespannt ist so wie ich..Dann könnte es problematisch werden gehe die sache ruhig an und lass dir Zeit.

Habe ich Epilepsiee?

Hallo,
und zwar stehe ich vor einer sehr wichtigen Entscheidung in meinem Leben.
2012 mit ca 16 hatte ich meinen ersten epileptischen Anfall. Epileptischer Anfall, weil es so von den Ärzten gesagt wird. Es war auf dem Schulweg morgens um 7:00- ich tot müde.. das umfallen und auch die krampfartigen Bewegungen hat man dann mit der Epilepsie verbunden. 1 Jahr später kamen gleich im Abstand von 4 Monaten 2 Anfälle hintereinander(beide Male am Morgen schlapp und müde). Vorerst war es immer Verdacht auf Epilepsie.. als es dann zum 3. Mal geschah, brachte man mich zu intensiveren Untersuchungen und auch zu der Entscheidung Tabletten zu nehmen- jeden morgen und Abend! Ich war 3 Jahre anfallfrei.. und alle Untersuchungen(regelmäßig- alle 6 Monate- EEG & Blutabnahme als auch die MRT Röhrenuntersuchung weisten alle nicht auf die Epilepsie hin. So war es immer noch ein Verdacht. Ich habe mich sehr eingeschränkt gefühlt: ich hab ein Fahrverbot verordnet bekommen, psychisch hat mich das ganze depressiv gemacht, die Tabletten hatten sowohl physische als auch psychische Nebenwirkungen, die sich bemerkbar machten! Auch im Beruf musste ich einiges zurückstecken zu mal mein Arbeitsweg nur mit dem Auto erreichbar ist.
So gelangte ich zum Entschluss die Tabletten, nach Absprache mit meinem Arzt, komplett abzusetzen.
4 ganze Jahre blieb ich Anfallfrei.. und vor einer Woche passierte es wieder. Wieder am Morgen wieder wenig schlaf und wieder übermüdet...
Was soll ich machen? Mir droht wieder ein Fahrverbot.. und das ganze beginnt von vorne..es handelt sich um Grand Mal Anfälle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?