Entzündeter Zeh nach Nageleinwuchs

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Teebaumöl ist super.

5 mal täglich für die nächsten 8 Tage und deine Entzündung verschwindet.

Kühlen brauchst du nicht weil dein Körper Entzündungen besser bekämpfen kann wenn es warm ist.

Wenn du eine Infrarotlampe hast dann mach es warm aber nicht kühlen.

Hi forstandy77,empfehle den Rat der ersten Antwort zu befolgen,sollte das nah einigen Versuchen nicht helfen,dann müsste eine Keilresektion der betroffenen eingewachsenen Nagelseite vorgenommen werden.Kann auch sein,dass das Schuhwerk zu eng ist und den Zehennagel quasi wie einen Nagel ins Fleisch treibt.LG Sto

Eingewachsener Zehennagel, auch Unguis incarnatus - Ursache häufig durch ungünstiges (zu enges Schuhwerk), meist danach selbstverschuldet bzw. fremdverschuldet durch übereifrige Fußpfleger(in), die seitlich zu viel wegschneiden. Dann ist zwar erst mal Ruhe, aber nach 2 bis 3 Wochen geht's wieder los. Erstmaßnahme entzündungshemmende, abschwellende Maßnahmen, z.B. Kamilleumschläge (feuchter Kamilleteebeutel, kann man festwickeln, dann kann man wenigstens in der Wohnung rumlaufen, so für ca. 1/2 Stunde), ist wesentlich effektiver als ein Fußbad. Auch sinnvoll, als entzündungshemmende Maßnahme, Rivanol-Salben-Verbände (aber nicht die handelsübliche Salbe mit 0,1%, sondern eine angemixte mit 1,5% Rivanol in einer Eucerin-Salben-Grundlage; hilft auch sehr gut bei Insektenstichen!). Meist hilft aber letzlich nur die chirurgische Emmert-Plastik, sprich Keilexcision. Alles Andere ist nur Wunschdenken.

Besser wäre es Du würdest nicht selbst daran rumdoktern.. Geh lieber einmal zu einer Fusspflegerin, besser einer Podologin, die kennen sich noch besser mit Wunden an den Füssen aus. Wenn Du jetzt selbst was machen willst solltest Du eine entzündungshemmende Salbe drauf machen, eine Jod Salbe wie z. B. Betaisadonna oder andere.

Ja Du darfst mit ihm machen was Dir angenehm ist! Also kühlen oder wärmen was Dir lieber ist. Würde Dir allerdings eher zu Mercurialis-perennis-Salbe raten statt dem Teebaumöl.

Was möchtest Du wissen?