Durchgedrückte Knie?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit durchgedrückten Knien stehen meistens Leute, die eine schwache Muskulatur in den Beinen, im Becken- und Rückenbereich haben. Diese Haltung kann mit zunehmendem Alter auch Gelenks- und Rückenbeschwerden verursachen. Empfehlung mit "Pilates"-Trainig beginnen. Schau mal: http://www.pilates.de/startseite/

Danke!

Also ich habe das auch und mein Arzt hat mir gesagt, dass ich extrem lockere Bänder habe. Man kann meinen Unterschenkel auch ziemlich nach rechts und links bewegen, wenn der Oberschenkel sich nicht bewegt.. Jetzt muss ich im Sport immer Bandagen um die Knie tragen, damit ich nicht wegknicke -.-

Mit sehr durchgedrückten Knien stehen kann auch eine anlagebedingte Sache sein. Oft steht ein Elternteil auch immer mit durchgedrückten Knien. Das ist dann schwer zu ändern. Ist es nur eine Angewohnheit, so hilft Krankengymnastik mit Tipps was man anders machen kann.

Entspanntes Hinstellen heißt: Knie locker lassen. Auf keinen Fall durchdrücken, sondern eher ein bisschen beugen. Mehr verstehe ich von Deiner Frage nicht.

Trotzdem danke. Was ist wenn man die Knie nur durchgedrückt halten kann und nicht locker stehen kann?

@juwel

Kommt drauf an, warum man das nicht kann.

@Monchiane

was sind die Gründe dafür oder welche könnten es sein?

@juwel

Vielleicht ne innere Anspannung?

bei mir sind die auch immer extrem durchgedrückt und locker finde ich es unbequem. habegedacht, dass kommt von meiner skoliose, die wiederum ein gekipptes becken bedingt (wien hohlkreuz) und deshalb die knie durchdrücken lässt...

Was möchtest Du wissen?