Durchfall während der Periode

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, das ist bei vielen Frauen der Fall und durchaus normal. Da wir Frauen aber auch ca. dreimal so häufig an Verstopfung leiden, ist es meistens ganz günstig, wenn es einmal pro Monat den Darm durchputzt. Du kannst etwas Flohsamenschalen einnehmen, dann wird der Stuhl fester oder wenn es ganz lästig ist, mal eine Kapsel Immodium.

Liebe Grüße

Yvonne1968

Ich finde das ehrlich gesagt nicht normal, frag mal deinen Arzt.

http://forum.gofeminin.de/forum/maladies/__f442_maladies-Durchfall-wegen-Periode.html

bei vielen Frauen fällt das Enzym, dass im Körper Histamin abbaut (heisst DAO) kurz vor der Regel ab. D.h. der Körper kann das Histamin, was man mit der Nahrung zu sich nimmt, nicht meht abbauen kann. Manche bekommen davon Migräne, manche eben Durchfall und Blähungen. Was hilft? 1 Woche vor den Tagen histaminarm essen. Viel Vitamin C zu sich nehmen (senkt den Histaminspiegel) und Vitamin B6 (unterstützt die DAO).

Ja, ich habe es zwar nicht bei jeder Regel, aber auch oft. Die Hormone spielen eben verrückt und das schlägt auf den Magen.

www.gofeminin.de ist eine reine Frauenseite mit Forum und Expertenrat. Die haben dafür glaub ich sogar eine Extra Rubrik. Da hast du vielleicht bessere Hilfe.

Ja, da ist normal - Die Hormone toben eben durch den Körper!

Was möchtest Du wissen?