Durch Wasser auf der Haut schneller braun werden?

5 Antworten

Dadurch kann man schneller braun werden, ja aber das ist bei jedem anders zB bei mir wirkt es sehr gut ich mach es jeden Sommer aber meine Haut kann es sehr gut vertragen weil ich ein südländer-Typ bin. Ich würde mich trotzdem mit Sonnenschutz dann eincremen wenn du das machst und dann schauen ob du tatsächlich schneller braun wirst 

Es gibt hier zwei Ansätze. Der erste Ansatz ist, dass man am Wasser liegt und durch die Reflektion des Sonnenlichts auf dem Wasser mehr Sonnenstrahlen abbekommt. Somit wird man schneller braun.

Der zweite Ansatz ist, dass man das Wasser auf der Haut wie eine Lupe benutzt, bei der die Lichtstrahlen gebündelt werden, um einen stärkeren Effekt zu erzielen.

Meiner Meinung nach ist der zweite Ansatz völlig unpraktikabel, weil du dafür ständig nass sein müsstest. 

Um deine Frage zu beantworte: vergiss das mit dem nassmachen, das bringt nichts.

Ich habe hier so eine Flasche die ich mit Wasser gefüllt habe mit der ich mich dann jede 5 Minuten neu komplett nass machen würde. Würde das auch nichts bringen?

@Unbekannt25565

Wenn du wirklich diese Art von Intensivierung brauchst würde ich eher zu einem Öl raten, das verdunstet nicht so schnell. Aber ich möchte dich darauf hinweisen, dass es gefährlich ist in der Sonne zu liegen ohne einen entsprechenden Lichtschutzfaktor. Es gibt auch Sonnenschutzcremes, welches versprechen eine intensivere Bräune zu erlangen

Ok danke. Verhindert normale Sonnencreme das braun werden oder macht das kein Unterschied ?

@Unbekannt25565

Also mit Sonnencreme wirst du nur etwas langsamer braun aber dafür gesünder.

Schneller braun werden...ist eher die falsche Aussage. Schneller einen Sonnenbrand bekommen passt wohl eher. Durch das Wasser wird der Eigenschutzmantel der Haut reduziert und die UV-Strahlen können die Haut schneller schädigen. Da die Eigenschutzzeit bei ca. 10-15 Minuten liegt, ist hier wohl wenig zu gewinnen und viel mehr zu verlieren.

Nicht ungeschützt in die Sonne! Gut eincremen. Sonst Aua!

Verhindert Sonnencreme das braun werden oder macht das kein Unterschied ?

@Unbekannt25565

Nein. Sonnencreme sorgt dafür, dass ein Teil der schädlichen UV-Strahlen nicht in die Haut eindringt. Der Bräunungsprozess wird dadurch nicht verhindert. 

Ok danke.

Hallo! Guter Gedanke - macht aber in der Praxis wenig Sinn. Du musst alle 5 Minuten ins Wasser - macht keinen Spaß.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Da holst du dir sicher einen Sonnenbrand und keine braune Haut.