Druck auf Ohr nach Schlafen?

5 Antworten

Das kommt nicht von der Jacke, sondern vom im Flugzeug herrschenden Unterdruck. Der dadurch entstehende relative Überdruck im Mittelohr drückt dein Trommelfell nach außen.

Versuch herzhaft zu gähnen, dann kann der Druck wieder durch die Verbindug in den Hals entweichen.

Hilft das nicht, versuchs mit abschwellenden Nasentropfen (Nasivin etc.)

Nach einem halben Tag sollte das auch alleine aufhören

Gähnen tut weh. Und mein Ohr ist nun seit 5-6 Stunden taub

Ich habe es auf der linken Seite, weil ich erkältet bin, ich bin sehr krank geworden. Naja manchmal braucht es einfach seine Zeit, es dauert sehr lange bis der Druck weggeht. Ich war Mal mitte Januar diesen Jahres sehr erkältet, ich habe diese Ohrenschmerzen bekommen und der Druck wollte einfach nicht weg.. naja und jetzt habe ich wieder Probleme mit meinen Ohren. Es dauert immer lange, bis sich es bessert, außer du gehst zum Arzt. Ich war so oft beim HNO und sie sagten mir, dass mit meinem Ohr nichts wäre, bei mir war das eben so, dass kein Arzt auf mich hören wollte. Muss bald wieder zum HNO
Gute Besserung !!!

ich würd sagen gähnen, das hab ich auch öfters. wenn es gar nicht weggeht, dann ab zum arzt.

gute besserung.

Es fällt mir ein, dass es um einen Weisheitszahndurchbruch geht. 

Es kann auch wohl sein, dass es Wasser im Ohr gibt. Gehst du oft schwimmen? 

Andere Möglichkeiten wären, dass du eine an Erkältung bzw. die Grippe leidest. Hast du schon andere Symptomen bekommen (Kopschmerzen, verstopfte Nase) gekriegt?


Verstopfte Nase ja.

Und zu den Weisheitszähnen:
Mir wurden vor einem Jahr die Weisheitszähne gezogen

Hab ich auch manchmal geht nach ein paar stunden wieder weg👍🏻

Das passiert mir öfter, wenn ich auf einem Ohr schlafe, der auf den Kissen gedrückt wird

Was möchtest Du wissen?