Den 3000 Kalorien Shake von Sascha Huber für zunahme?

4 Antworten

Ich würde den Shake nicht auf einmal trinken, sondern über den Tag verteilt, sonst könntest du dich übergeben und es wäre besser. Lieber mehr Proteine essen/trinken als nötig ist. Natürlich kannst du auch Süßigkeiten essen, aber nicht zu viele. Man wird ja nicht schnell dick und wenn, dann könnte man auch eine Diät machen. Bananen musst du nicht umbedingt essen, aber vor dem Training wäre eine Banane ganz gut um die Speicher zu füllen. Kleine Mahlzeiten musst du auch nicht unbedingt essen.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja dann eben über den Tag verteilt. Gut danke. Bananen vor dem Training

@DerSeemann123

Außerdem würde ich höchstens die hälfte vom Shaker nehmen :)

Bezweifle das du den 1. schaffst 2. danach noch irgendwas essen kannst 3. Vom Klo runter kommst.

So n Shake kann n Bodybuilder trinken, der weiß was er tut, was er braucht und das doppelte von dir wiegt. Hol dir doch einfach n normalen weight gainer oder guck nach Shakes mit weniger Kalorien. Von 500-1500 gibts da alles

Kann ich nicht den shake von ihm nehmen, aber von jeder Zutat die Hälfte, also 1500 Kalorien und 60gramm Eiweiß. Den restlichen Bedarf dann mit Ernährung abdecken

@DerSeemann123

klar, du kannst die Menge natürlich variieren wie du Lust hast, lieber weniger, besseres essen und ein bisschen langsamer zunehmen, als dich mit Brei vollstopfen👌🏻

3000kcal in einem Shake??? Das ist wahrscheinlich mehr als dein Tagesbedarf, wenn du den zusätzlich zu deiner normalen Ernährung trinkst dann wirst du extrem schnell extrem viel Fett ansetzen. Kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen dass Sascha Huber sowas vorschlägt.

Doch doch. Steht aufm Thumbnail

Probier's einfach aus.

Was möchtest Du wissen?