Darf man Hefe pur essen?Soll ja sehr gesund sein, angeblich...

5 Antworten

B12 ist in keinem pflanzlichen Lebensmittel enthalten. Das ist inzwischen erwiesen.

Pilze sind keine Pflanzen.

Die Frage ist einfach zu beantworten: JA, Die Frage wie ist schon schwieriger. Hier handelt es sich um das Bakterium Saccharomyces cerevisiae, das durch Kühlung zwischen 2 und 7 Grad C inaktiv gehalten wird. Einzige sinnvolle Indikation (Anwendung) ist Obstipation (Verstopfung) z.B. nach Antibiotikaeinnahme beziehungsweise bei Darmträgheit. Am Anfang nimmt man einmal täglich nur eine Kleinstmenge (Messerspitze) nach dem Abendessen und isst dann einen kleinen Pudding nach.Möglicherweise wird man am Anfang ein paar Blähungen sowie leichte Magenbeschwerden verspüren, was sich aber nach ein paar Tagen gibt. Man steigert die tägliche Dosis dann langsam auf Erbsengröße, sofern man mehr für den täglichen Stuhlgang benötigt. Die Bakterien helfen, die Speisen zu verdauen und sind im Darm ohnehin anwesend im Rahmen der sog. Darmflora.

 OK dann viel Erfolg und nicht gleich aufgeben, wenn es nicht sofort klappt. Übrigens: Ein veränderter Bakterienstamm befindet sich in dem Medikament Mutaflor, das auch die gleiche Nebenwirkung aufzeigt. Diese kosten am Internet ca. 70 Euro (100 Stück). Eher eine unnötige Ausgabe, wenn man bedenkt, dass 20 Gramm Backhefe nur 9 Cent kosten....

Nimm etwas Hefe und erwärme sie mit oder ohne Milch auf ca. 45°C dann gärt sie nicht mehr. Oder streiche die Hefe auf ein Blech oder in einer Schale aus und trockne sie bei ca. 50°C. Ein Teil der Vitamine geht dabei allerdings verloren.

Laut meiner HÄ kannst du das bedenkenlos machen - sofern du keinen Hefepilz im Darm hast. Allerdings wirklich nur Mini-Mengen = von so einem Hefe-Würfel eine Mini-Ecke, weil es die Verdauung angeblich sehr beeinflussen würde. Inwiefern weiß ich es aber nicht, weil ich es doch nicht probiert hab. Jedenfalls ist es nicht schädlich, wenn man es in kleinen Mengen macht.

Also meine oma isst gerne mal Frischhefe so :D

Was möchtest Du wissen?