Blutdruck 170 zu 100 ein Notfall?

11 Antworten

Da sollte man nach 10 Min ruhig sitzen auf jeden Fall nochmal messen. Wenn der Wert unverändert bleibt, sollte sie selber beurteilen können, ob sie direkt zum Arzt muss oder noch bis morgen früh warten kann.

Dieser Wert ist zu hoch, eindeutig. Aber noch kein Anlass einen Notarzt zu rufen. Nach dem Essen steigt der Blutdruck, oder auch bei einer Aufregung.  Kommt deine Mutter abgehetzt oder aufgeregt in die Arztpraxis und es wird sofort Blutdruck gemessen, dürfte dieser auch hoch sein. Ein paar Minuten ruhig sitzen bleiben, erst dann den Blutdruck messen. Zu hoher Blutdruck kann schlimme Folgen haben. Z. B. einen Schlaganfall. Es gibt Patienten die bei Werten um die 200 schon Schlaganfall gefährdet sind. Andere überstehen Werte von 300 ,ohne dass etwas passiert. Auf jeden Fall sind für Menschen die an hohem Blutdruck leiden, täglich mehrmalige Messungen erforderlich.

deine mutt rist hypertonikerin und hat garantiert blutdrucksenkende medikament im haus, hat sie die genommen?wenn das von ihr nicht eindeutig beantwortet werden kann, den hausarzt verständigen und den fall ruhig und sachlich schildern, auf keinen fall vorsorglich die empfohlene dosis medikamente einnehmen, eine überdosis kann heftige reaktionen auslösen.

Hallo Ist deine Mutter Bluthochdruck-Patientin? Muss sie dagegen Medikamente nehmen? Wenn ja, dann kann es zu schwankungen kommen, wenn sie nicht richtig eingestellt ist, oder die alten Tabletten nicht mehr greifen. Dann brauch sie neue Medis aber das weiss der Arzt am besten. Hat sie sich sehr aufgeregt oder sehr angestrengt? Da geht der Blutdruck naemlich auch hoch. Ich wuerde das auf jeden Fall beobachten und mehrmals am Tag den Blutdruck messen. Gut ist es, die Messungen immer aufzuschreiben und mit den vorherigen zu vergleichen. Ist der Blutdruck dann immer konstant hoch, dann ab zum Arzt mit deiner Mutter, denn dann muss etwas unternommen werden! Damit ist nicht zu spassen!

Gute Besserung Gruss Perdel

witzbold ,behalt deine tipps für dich, wer bd misst, muss erst einmal wissen wie gemessen wird um aussagekräftige werte zu erhalten.

der Blutdruck ist kein Notfall ! der obere wert (170) ist grenzwertig da solltet ihr mit zum artz, das reicht auch morgen früh ! der untere wert (100) ist normal ! (vater ist rettungsassistent!) Gruss Antonija

100 ist normal???

@dragonxp

Das ist völliger Quatsch. Der Normwert liegt bei 120/80. Krankhaft ist es ab 140/100 aufwärts. 170 hat nichts mehr mit grenzwertig zu tun!

@7zwerge

Dennoch nichts für die 112, solange keine neurologischen Symptome auftreten

der untere wert 100ist zu hoch!! mein vater ist kein rettungsassistent, aber ich verfüge über ausgezeichnete allgemeinbildung.

Hier sieht man das der Antwortgeber jung und keine Ahnung hat. Dieser Blutdruck von 170/100 ist ein Notfall, zu lange so hohen Blutdruck kann die Gefässe schädigen und auf Dauer steigt das Risiko für eine Thrombose oder einen Schlaganfall. Sofort zum Arzt, der Patient sollte auf keinen Fall selbst fahren. Entweder Verwandte oder 112.

Was möchtest Du wissen?