Bin ich zu dick? ( Junge, 14 Jahre, 1,76m und 81kg)

 - (Sport, Arzt, Jungs)  - (Sport, Arzt, Jungs)  - (Sport, Arzt, Jungs)

5 Antworten

Also...

Ich finde, dass du einfach nur kein Fast Food essen solltest... der Rest passiert von alleine...

Ich finde auch nicht wirklich das du dick bist oder so... ein klein wenig Übergewicht vielleicht... aber wenn du ein klein wenig mehr auf den rippen hast, ist dein Körper nicht so anfällig für Krankheiten...

Und es würde auch glaube ich niemanden schaden, wenn man 5 Kilo Übergewicht hat... das sollte dann wirklich die Maximum grenze sein... mit dem Übergewicht und alles... ansonsten könntest du dein jetziges Fett, dass du jetzt angesammelt hast in Muskeln umwandeln... Erschreck dich nicht falls du dann noch mehr wiegen solltest... Muskeln sind schwerer als Fett..

Ich hoffe ich konnte Helfen.^-^

Hallo,
Ja, das ist tatsächlich n bissel viel:D
Mit gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung ( Sport ) solltest du diese überschüssigen Kilos schnell wegkriegen.
LG Jasmin

Hi, also so dick bist Du doch gar nicht. Es ist zwar ein Bauch da, aber also dick würde ich das nicht nennen... Wenn Du ganz normal so weitermachst ist das schon in Ordnung, denn Du machst ja auch sport. Ein bisschen Speck finde ich eh immer nicht schlecht!

Also als erstes, ist dein Selbstwertgefühl sehr gut, beeindruckend! Viele bekommen schnell angst und mögen sich meist nicht mehr wie vorher. Das du Sport machst ist Super und mach weiter damit, was deine Ernährung angeht gebe ich dir einen Tipp. Esse viel und versuche nicht tags über zu Hungern um abzunehmen! Regelmäßige Mahlzeiten sind wichtig! Ein Gutes Frühstück und Mittagessen sind ein Guter anfang. Hier und da sind kleine Snacks wie ein Snickers oder sonstiges auch nicht falsch. Der Punkt ist das du wie es aussieht nur ein kleinen hänger hattest was den Sport bedarf angeht, da du ja verletzt warst. Das hatte ich auch schon einmal und habe stolze 12kg zugenommen als ich Wochen lang zuhause sitzen musste da mein Bein gebrochen war. Als ich wieder laufen konnte und wieder alles normal ablief war mein Anfang der, dass ich nicht mehr den ganzen Tag vorm TV hing und Chips gefuttert habe, ich habe das immer nur an manchen tagen gemacht, so gesagt habe ich es reduziert und mehr im Freien verbracht und meinen Hund gassi geführt, mehrmals am tag als eigentlich nötig war. Es hat mir geholfen mir den Alltag wieder anzueignen und das lief 2 wochen so und ich hatte schon 5 kg weg. Ich empfehle dir einfach mehr Bewegung neben den hausaufgaben oder sonstigem. Ein Gutes Frühstück und Mittagessen, am Anfang wehnig Fettige sachen aber auf die Kohlenhydrate achten! Sonnst mach alles wie gewohnt, freunde treffen, spaß haben und du sein! Das ist der beste weg wenn du selbst meinst du wärst ein wehnig zu dick. Ich selbst finde das du garnicht mal so schlimm aussieht wie du denkst. Gutes gelingen und einen Schönen abend.

Du hast schon ordentlich Speck angesammelt. Ich kann dir nur raten, schnell abzunehmen, denn du hast schon richtige Brüste und dein Bauch hängt bereits weiter über die Hose. An deiner Stelle würde ich aufhören Süßes und FastFood zu essen und endlich mal Leibesübungen machen, ich kenn Jungen in deinem Alter, die haben mehr auf den Hüften. Aber eine ganze Menge auch nicht.

Was möchtest Du wissen?