Bimax op immer alleine bezahlen?

1 Antwort

Ein Behandlung die Kieferchirugisch unterstützt wird, wird immer von der Krankenkasse bezahlt. Man muss das nur vorher beantragen. Sobald die Krankenkasse ihr Ok gibt, kann es los gehen. Ich mache das gerade selbst durch und bezahle nur die üblichen 20 % der kieferorthopädischen Kosten, die es nach erfolgreich abgeschlossener Behandlung wieder zurück gibt.Was ich zudem seltsam finde ist das du noch nicht volljährig bist. Ansich werden solche Ops eigentlich erst durchgeführt wenn man ausgewachsen ist das sich nicht mehr verändert, wobei es natürlich Ausnahmen gibt.

Was möchtest Du wissen?