Baut man Muskeln ab wenn man nicht genug Kcal isst bzw nicht seinen bedarf denkt aber genug Eiweiß isst?

5 Antworten

Hallo! Kalorienverbrauch durch Training ist der beste Weg. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab.Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern immer der Fall sein. 

Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer guten Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 15 Jahren Idealgewicht. 

Finde ich besser, alles Gute.

Der Körper versucht nach Kräften, Energie zu sparen. Das heißt, dass er den Haupt-Energiefresser nach Möglichkeit ausschalten will.

Wenn du also Muskeln hast, die der Körper nicht braucht, wird er diese abbauen. Übrigens auch, wenn du Kalorienüberschuss hast. 

Das A und O ist also, die Muskeln weiterhin zu trainieren, wenn du sie nicht verlieren willst.

Im Kaloriendefizit verliert man fast immer Muskulatur. Ausnahmen können Anfänger sein. Als Anfänger ist es auch möglich im Kaloriendefizit sogar noch Muskeln aufzubauen, das funktioniert jedoch nicht lange.

Wenn du maximal 500 kcal im Defizit bist und 1,5-2g Eiweiss pro kg Körpergewicht zu dir nimmst und weiterhin hart trainierst, solltest du kaum Muskeln abbauen.

Prinzipiell funktioniert das. Kaloriendefizit von ~ 500kcal. Ausreichend Eiweiß dazu. Und hartes Training. Ohne Training bleiben die Muskeln auch nicht erhalten. 

Zu erst verlierst du meiner Erfahrung nach Fett aber irgendwann gehts auch an die Muskeln. Dann musst du am besten versuchen mit Eiweiß und Sport gegen zu steuern.

Ich trainiere schon ab und zu hab dann damals meine "massephase" begonnen und die hat sich halt über die Jahre hin weg gezogen und jetzt isser da der Wohlstands bauch

Solange du das mit dem Abnehmen und dem Kaloriendefizit nicht übertreibst und möglichst versuchst dabei eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit regelmäßiger Bewegung beizubehalten, verschwinden die Muskeln auch nicht.

Was möchtest Du wissen?