Auf wieviel Metern Entfernung kann ein Mensch noch einen anderen Menschen erkennen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vollständig, also bis zu den Füssen, kannst Du den anderen Menschen noch in maximal 2 km Entfernung sehen.

Wenn Dir der Kopf "reicht", dann klappt das (wegen der Erdkrümmung) auch noch in der doppelten Entfernung, also bei rund 4 km.

Bei klarem Wetter und keinen Hindernissen, gut 40 Kilometer, dann wirkt die Erdkrümmung zu stark und man sieht nichts mehr

bei 40km siehst du auch bei bester Sicht keinen Menschen mehr

@Lola60

Okay, aber wie weit sieht er denn?

Bei optimalen Sichtverhältnissen schätze ich mal bestimmt 5 Km

Bei guter Sicht kann ich bestimmt über 2 Millionen Lichtjahre in den Himmel sehen!

@Szintilator

und auch noch die Haarfarbe des Menschen erkennen.....

@Lola60

Schlaue Kommentare, aber keine Antwort! Schwache Leistung!!

Ich bin der Meinung mal gelesen zu haben es sind 2km (2000m). Dann kann man den anderen nicht mehr sehen.

Aber ich weiß jetzt nicht mehr, wo ich das gelesen habe.

Macht sich bei 2 km nicht schon die Erdkrümmung bemerkbar, denn der Mensch ist bei der Entfernung eh schon so winzig.

@critter

Nein 2km ist so in etwa die Grenze bei der sich die Erkrümmung noch nicht bemerkbar macht.

Den Peter vom Support würde ich um 2 Felswände und 4 Schluchten rum erkennen..! Gruss Solf

Aber doch sicher erst nach dem GF-Treffen. ;-)

Was möchtest Du wissen?