Arzttermin während der Schulzeit?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du in der Zeit keine Prüfung schreibst, reicht theoretisch eine schriftliche Entschuldigung durch deine Mutter. Allerdings bestehen manche Lehrer auf ein Attest und wenn du in der Praxis bist, ist das ne Sache von ner halben Minute, bis du es fertig in der Hand hast. Lass dir eins geben, ist einfacher!

Eine schriftliche Entschuldigung deiner Mutter würde eigentlich reichen, doch würde ich zur Absicherung beim Arzt nach einem Attest fragen. Da steht ja dann auch nochmal drauf zu welcher Zeit du dort warst, einfach als Nachweis. Mach ich auch immer so :)

Du kannst Dir vom Arzt ein Attest ausstellen lassen. Einige Ärzte nehmen mittlerweile aber Gebühren dafür! (Beim HNO-Arzt sollte ich vor 14 Tagen glatt 3 € dafür zahlen !) Dann würde ich mir dieses Geld sparen und eine Entschuldigung Deiner Mutter vorziehen.

Du bekommst ein Attest vom Arzt.

Ein Attest vom Arzt ist besser. Du musst nur fragen und die stellen dir eins aus. Das ist kein Problem.

Was möchtest Du wissen?